Wer hätte gedacht, dass Großmutters alte Schneiderscheren noch mal zu etwas Anderem nützlich wären als überstehende Fädchen abzuschnippeln? Für Dishonored 2 und sein Repertoire an Waffen, Fähigkeiten und Gadgets haben sich die Entwickler jede Inspirationsquelle geschnappt, die sie finden konnten.

Die Konzeptzeichnungen zeigen, dass hinter den unterschiedlichen Elementen der Spielwelt der Versuch steht, eine plausible Welt mit nachvollziehbaren Bewohnern zu erschaffen. Die Howler-Gang beispielsweise erinnert nicht nur optisch an Schneider, sondern verwendet auch thematisch passende Waffen, die sie selbst aus Scheren herstellen.

Gameplay-Experiment: Ist Dishonored 2 zu leicht?

Unsere Galerie gibt einen interessanten Einblick in den Entstehungsprozess für Emilys und Corvos Arsenal und der Gegner, die wir mit ab dem 11. November damit überraschen können.

Dishonored 2 - Waffen, Fähigkeiten und Gadgets
Wie Corvo hat auch Emily ihre eigene Armbrust, die allerdings etwas weicher und femininer aussieht.