Dishonored: Die Maske des Zorns - PC

Action  |  Release: 12. Oktober 2012  |   Publisher: Bethesda

Arkane Studios - Bethesda-Mutter ZeniMax übernimmt Dark Messiah-Macher

Arkane gehört jetzt neben id Software und Bethesda Softworks auch zur ZeniMax-Gruppe.

Von Michael Obermeier |

Datum: 13.08.2010 ; 12:54 Uhr


Arkane Studios : Arkane arbeitet für Bethesda an einem neuen Spiel. Arkane arbeitet für Bethesda an einem neuen Spiel. ZeniMax Media, die Mutter-Gesellschaft des Spiele-Publishers Bethesda Softworks ( Fallout: New Vegas ; Rage ) hat die elf Jahre als unabhängige Spieleschmiede arbeitenden Arkane Studios übernommen. Das vermeldet das Unternehmen per Pressemitteilung.

Mit Arkane reiht sich damit neben id Software und Bethesda Softworks ein weiterer Entwickler-Spezialist für Actionspiele aus der Ego-Perspektive in den Entwickler-Reigen von ZeniMax ein. Zu den bekanntesten Arkane-Spielen zählen die Action-Rollenspiele Arx Fatalis und Dark Messiah of Might & Magic . Das Genre-Grenzen vermischende Projekt The Crossing konnte das französische Studio aus finanziellen Gründen jedoch niemals fertigstellen. Wie wir bereits in einem ausführlichen Report erfahren haben, wird Arkane die Arbeiten an The Crossing jedoch nicht wieder aufnehmen.

Neben einem ebenfalls abgebrochenen Projekt für den Publisher Electronic Arts hatte Arkane als letztes Level für Spiele wie Call of Duty: World at War und Bioshock 2 beigesteuert. Langweilig wird es den Mitarbeitern von Arkane an den beiden Standorten Lyon/Frankreich und Dallas/Texas jedoch bestimmt nicht. Für Bethesda arbeitet das Studio an einem neuen noch nicht angekündigten Spiel. Genre und verwendete Technologie sind nicht bekannt, ein Action-orientierter Titel auf Basis der id Tech 5 aber eine wahrscheinliche Möglichkeit.

Diesen Artikel:   Kommentieren (21) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar SpeedKill08
SpeedKill08
#1 | 13. Aug 2010, 13:34
Das The Crossing wirklich tot ist, ist echt schade. Hätte nen verdammt guter und innovativer Multiplayer-Shooter werden können
rate (14)  |  rate (1)
Avatar Brensen
Brensen
#2 | 13. Aug 2010, 13:37
Zitat von SpeedKill08:
Das The Crossing wirklich tot ist, ist echt schade. Hätte nen verdammt guter und innovativer Multiplayer-Shooter werden können


habe mich auch darauf gefreut die typen wagenwas und das belohne ich gerne
rate (13)  |  rate (1)
Avatar Goldenes-kalb
Goldenes-kalb
#3 | 13. Aug 2010, 13:37
Allemal besser als von EA, UBI oder Activision Blizzard übernommen zu werden!
So kann man wenigstens auf qualitativ gute Spiele hoffen!
rate (15)  |  rate (1)
Avatar NoFLo
NoFLo
#4 | 13. Aug 2010, 13:38
ich bin frohg das die jungs jetzt wo untergekommen sind und wieder spiele programmieren können.nach eurem letzten bericht, musste man ja schon angst haben, das sis's nich mehr lange machen.
rate (3)  |  rate (0)
Avatar SpeedKill08
SpeedKill08
#5 | 13. Aug 2010, 13:39
Zitat von Brensen:


habe mich auch darauf gefreut die typen wagenwas und das belohne ich gerne


Ich warte schon auf nen Spiel (ob das nun nen Shooter ist oder nen RPG) das ein Kampfsystem wie Dark Messiah hat. Aber wie es aussieht bleibt es beim "Gegner anklicken und warte nbis er ins Gras beißt"
rate (7)  |  rate (1)
Avatar Tezcatlipoca
Tezcatlipoca
#6 | 13. Aug 2010, 13:40
Wie gerne hätte ich ein weiteres Arx Fatalis. Mit Ultima Underworld konnte ich mich zwar nie richtig anfreunden, zur Not würde ein weiterer Teil davon es allerdings auch tun.

Ich wünsche Arkance Studios alles Gute für die Zukunft, mit Bethesda an der Seite wird's schon klappen.
rate (6)  |  rate (0)
Avatar menschmarkus
menschmarkus
#7 | 13. Aug 2010, 13:57
Das freut mich zu lesen. Vielleicht wird es ja ein neues Dark Messiah? Für mich eines der besten Computerspiele die ich je gespielt habe.
rate (7)  |  rate (1)
Avatar Calidor85
Calidor85
#8 | 13. Aug 2010, 14:07
Ein Elderscrolls mit dem Kampfsystem aus Dark Messiah und einer neuen ID Engine, ist ja vielleicht doch nicht mehr so weit hergeholt!
rate (5)  |  rate (0)
Avatar OnlyToast
OnlyToast
#9 | 13. Aug 2010, 14:26
Komplettiert wird das auch noch durch die Meldung, dass nur von Zenimax gepublishte Spiele id Tech 5 nutzen. Ein Schelm, wer...
rate (1)  |  rate (0)
Avatar Raubhamster
Raubhamster
#10 | 13. Aug 2010, 14:30
Zitat von menschmarkus:
Das freut mich zu lesen. Vielleicht wird es ja ein neues Dark Messiah? Für mich eines der besten Computerspiele die ich je gespielt habe.


Ja, das hat echt Spass gemacht! Hab vor ein paar Tagen wieder angefangen. :-)
rate (3)  |  rate (0)

Sacred 3
34,99 €
zzgl. 0,00 € Versand
bei MMOGA
Total War: Rome II - [PC]
24,97 €
zzgl. 0,00 € Versand
bei amazon.de
ANGEBOTE
PROMOTION
PREISE ZUM SPIEL
12,99 €
Versand s.Shop
Zum Shop
9,99 €
Versand s.Shop
Zum Shop
PREISVERGLEICH
Zum Angebot bei Amazon Marketplace Videogames 9,99 €
ab 5,00 € Versand
Zum Shop  
Zum Angebot bei amazon.de 13,99 €
ab € Versand
Zum Shop  
Zum Angebot bei amazon.de 14,99 €
ab 5,00 € Versand
Zum Shop  
» weitere Angebote

Details zu Dishonored: Die Maske des Zorns

Plattform: PC (PS3, Xbox 360)
Genre Action
Untergenre: -
Release D: 12. Oktober 2012
Publisher: Bethesda
Entwickler: Arkane Studios
Webseite: http://www.dishonored.com/
USK: Keine Jugendfreigabe
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 38 von 5632 in: PC-Spiele
Platz 23 von 9354 in: PC-Spiele | Action
 
Lesertests: 8 Einträge
Spielesammlung: 195 User   hinzufügen
Wunschliste: 54 User   hinzufügen
Spiel empfehlen:
Dishonored im Preisvergleich: 6 Angebote ab 9,99 €  Dishonored im Preisvergleich: 6 Angebote ab 9,99 €
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten