Divinity: Original Sin : Daedalic Entertainment legt den finalen Release-Termin für das Rollenspiel Divinity: Original Sin fest. Daedalic Entertainment legt den finalen Release-Termin für das Rollenspiel Divinity: Original Sin fest.

Bisher war bezüglich der Veröffentlichung des Rollenspiels Divinity: Original Sin lediglich bekannt, dass diese im Frühjahr 2014 erfolgen soll. Einen konkreten Release-Termin gab es hingegen noch nicht. Das hat Daedalic Games jetzt nachgeholt.

Wie der Publisher in einer offiziellen Pressemeldung verkündet hat, wird Divinity: Original Sin am 20. Juni 2014 auf den Markt kommen. Dieser Termin gilt sowohl für die Box-Version als auch die digitale Fassung des Rollenspiels. Außerdem hat Daedalic einen neuen Trailer mit vielen Gameplay-Szenen anlässlich des Kickstarter-Jubiläums veröffentlicht, den Sie ab sofort unterhalb dieser Meldung finden.

Des Weiteren haben die Entwickler von Larian Studios ein weiteres Update für die Early-Access-Version von Divinity: Original Sin zum Download bereitgestellt. Dieses bietet einige Neuerungen wie zum Beispiel Kampf-Formationen, ein überarbeitetes Benutzer-Interface sowie neue Schwierigkeitsgrade. Auch an ein Chat-System haben die Entwickler gedacht.

Divinity: Original Sin ist die Fortsetzung der Rollenspiel-Serie vom Entwickler Larian Studios spielt aber vor dem ersten Teil Divine Divinity. Anders als in Divinity 2 mit seiner 3rd-Person-Ansicht geht Original Sin zurück zur Iso-Perspektive der ersten beiden Serienteile. Das komplette Spiel ist als Koop-Abenteuer angelegt, mit einer weibliche und einer männlichen Figur. Während die Frau nach dem Tod wiederbelegt wurde und nun ohne Erinnungen ist, wurde der männliche Begleiter zum Leben in ewiger Folter verdammt.

» Die Vorschau von Divinity: Original Sin auf GameStar.de lesen

Mit Feuerzaubern und einem beschworenen Eiselementar stellen wir uns einer Spinnenkönigin und ihrer Brut.