Don't Starve : Im Spätsommer wird das Survival-Spiel Don't Starve einen Multiplayer-Modus erhalten. Im Spätsommer wird das Survival-Spiel Don't Starve einen Multiplayer-Modus erhalten.

Das ursprünglich als reine Solo-Erfahrung konzipierte Survival-Spiel Don't Starve erhält in naher Zukunft einen Multiplayer-Modus. Dies gab der Entwickler Klei Entertainment jetzt auf der offiziellen Webseite bekannt.

Der Multiplayer-Modus mit dem Namen »Don't Starve Together« soll im Rahmen eines Updates im Spätsommer dieses Jahres erscheinen. Ein konkreter Release-Termin steht bisher allerdings noch nicht fest. Aktuellen Planungen zufolge sollen dann mindestens vier Spieler gleichzeitig um das Überleben in der Natur kämpfen können. Allerdings ist Klei Entertainment derzeit noch dabei, die genauen Rahmenbedingungen abzustecken.

Neben den bereits aus dem Singleplayer-Part bekannten Inhalten werden möglicherweise auch einige neue Funktionen hinzukommen. Die Multiplayer-Partien können sowohl in privaten als auch in öffentlichen Spielen ausgetragen werden. Die Entwickler wollen jedoch auch das Feedback beziehungsweise die Vorschläge aus den Reihen der Community bei den Arbeiten einbeziehen.

Das Update an sich wird kostenlos sein. Allerdings wird Klei Entertainment mit der Einbindung des Multiplayer-Parts den Verkaufspreis von Don't Starve auf 19,99 Dollar anheben.

» Den Test von Don't Starve auf GameStar.de lesen

Don't Starve