Zum Thema Don't Starve ab 3,74 € bei Amazon.de Von dem Survival-Spiel Don't Starve gibt es - zumindest derzeit - keine offizielle Verfilmung. Doch wie würde eine solche überhaupt aussehen? Zudem wenn der Regisseur Tim Burton eine Finger im Spiel hätte?

Eine Antwort auf diese Frage liefert jetzt das Team von Cinesaurus in Form eines Live-Action-Trailers. Das über sechs Minuten lange Video nimmt sich des Kerngedankens von Don't Starve an und versetzt fünf Charaktere in eine mysteriöse Wildnis. Dort müssen sie - wie es auch im Spiel der Fall ist - um ihr Überleben kämpfen.

Die verwendeten Kostüme und der gesamte Look des Trailers erinnert stark an die Werke von Tim Burton, der unter anderem für solche Filme wie »Beetlejuice«, »Sleepy Hollow« und »Die Insel der besonderen Kinder« bekannt ist.

Ob aus dem Trailer, den Sie oberhalb dieser Meldung finden, auch ein vollständiger Film erscheinen wird, ist bisher noch nicht bekannt.

Spiele als Filme
Lizenzgurken kennt jeder Spieler. Zu fast jedem Blockbuster erscheint zeitnah eine mehr oder weniger gelungene Spielumsetzung. Verfilmungen von bekannten und beliebten Spieleserien ist die andere Seite des gleichen Phänomens - die Qualität der daraus entstandenen Produkte ähnelt sich jedoch recht häufig. Wir zeigen die bekanntesten Spieleverfilmungen von der Geschichte Marios über die berühmt-berüchtigten Boll-Filmen bis hin zu Warcraft und Assassin's Creed.