Don't Starve: Shipwrecked : Don't Starve: Shipwrecked befindet sich derzeit in der Early-Access-Phase. Es folgen noch drei neue Charaktere und Boss-Gegner und ein Übergang zu den anderen Welten. Don't Starve: Shipwrecked befindet sich derzeit in der Early-Access-Phase. Es folgen noch drei neue Charaktere und Boss-Gegner und ein Übergang zu den anderen Welten.

Zum Thema Don't Starve ab 3,74 € bei Amazon.de Im Klei-Entertainment-Forum hat der Entwickler Neuigkeiten und eine Roadmap zur Early-Access-Phase der Erweiterung »Shipwrecked« zum Spiel Don't Starve veröffentlicht. Zusammen mit Capy Games wolle man dem Posting nach ca. alle drei Wochen ein Update veröffentlichen. Das geplante nächste Update erscheint im Januar. Für Ende Februar plane man derzeit das letzte inhaltliche Update - danach wollen sich die Entwickler vorwiegend um Bugfixes und Balance-Anpassungen kümmern. Bis dahin wird das Spiel aber noch um drei neue Charaktere, Boss-Gegner und Elemente für die Spielwelt erweitert. Fokus liege vor allem auf der Spielbalance, um die Auswirkungen von Vulkanausbrüchen, Haien, Flut und Gift ideal anzupassen, damit sich das Spiel schwer, aber nicht unfair anfühle.

Auch interessant: Don't Starve: Shipwrecked - Erweiterung ab jetzt als Early-Access-Version, niedliche Plüschies

Wie auch bereits in Don't Starve: Reign of Giants arbeiten die Entwickler außerdem an einer Möglichkeit, zwischen den verschiedenen Don't-Starve-Welten zu wechseln. Ähnlich der Höhlen wird es dann einen Bereich geben, den man betreten kann, um in die anderen Welten zu wechseln. »Rechnet damit eher gegen Ende der Updates«, beendet der Gamedesigner Bryce Doig von Klei den Post.

Don't Starve