Doom : Doom kommt definitiv ohne Mikrotransaktionen. Doom kommt definitiv ohne Mikrotransaktionen.

Zum Thema Doom ab 19,80 € bei Amazon.de DOOM für 39,99 € bei GamesPlanet.com Doom wird definitiv auf Mikrotransaktionen verzichten. Es wird also nicht möglich sein, im Spiel Ingame-Items für echtes Geld zu erwerben. Das bestätigte Pete Hines von Bethesda kurz und knapp über Twitter.

Dort zeigte sich ein Spieler besorgt über die Collector's Edition, die auch ein Demon Multiplayer Pack enthalten soll. Solche Pakete sollen sich aber wohl nicht über Mikrotransaktionen erwerben lassen. Ob man sie dafür über eine Ingame-Währung freischalten kann, ist noch nicht bekannt.

Passend dazu: Conan O'Brien präsentiert neues Doom-Gameplay

Er kürzlich wurde das Release-Datum zusammen mit den Inhalten der Collector's Edition bekanntgegeben. Doom soll am 13. Mai für PC, PS4 und Xbox One veröffentlicht werden. Wie es für den blutigen Shooter in Deutschland aussieht, ist noch unklar.

Bild 1 von 56
« zurück | weiter »
Doom
Wenn wir die Monster schon angeschossen haben, verändert sich ihr Aussehen entsprechend. Dieser Hellknight ist bereits ein bisschen matschig.