Doom : Im Internet kursiert ein Trailer, der angeblich den Solo-Modus von Doom bewerben soll - aber nie fertiggestellt wurde. Im Internet kursiert ein Trailer, der angeblich den Solo-Modus von Doom bewerben soll - aber nie fertiggestellt wurde.

Zum Thema Doom ab 9,49 € bei Amazon.de DOOM für 35,99 € bei GamesPlanet.com Für die laufende Woche hat Bethesda die Veröffentlichung eines neuen Kampagnen-Trailers für den Einzelspieler-Modus des kommenden Shooters Doom vorgesehen. Wie es scheint, ist dem Entwicklerstudio nun jemand zuvor gekommen.

Beim Social-News-Aggregator Reddit kursiert zur Zeit ein offenbar geleaktes Video, das einen Blick auf einige zu einem Trailer aneinandergereihte Gameplay-Szenen gewährt. Angeblich soll es sich dabei um einen unfertigen Trailer handeln, dessen Fertigstellung zwischenzeitlich eingestellt wurde.

Mehr zum Thema: So urteilen die Spieler über die Open-Beta

Darauf lassen auch einige Hinweise schließen: Doom wird hier noch als Doom 4 bezeichnet und Fight Like Hell ist die Bezeichnung eines Live-Action-Teasers, den Bethesda bereits vor Monaten veröffentlicht hat.

Ob es sich hierbei tatsächlich um offizielles Material handelt, das unerlaubt an die Öffentlichkeit gelangt ist, bleibt offen. Ansehnlich sind die gezeigten Szenen aber allemal.

Am heutigen Mittwoch, den 27. April 2016 gibt es ab 20:00 Uhr übrigens einen offiziellen Blick auf die Einzelspielerkampagne von Doom. Bethesda hält dann einen Live-Stream ab.

Bild 1 von 56
« zurück | weiter »
Doom
Wenn wir die Monster schon angeschossen haben, verändert sich ihr Aussehen entsprechend. Dieser Hellknight ist bereits ein bisschen matschig.