Doom : Die finalen Systemanforderungen für Doom sind mittlerweile bekannt. Die finalen Systemanforderungen für Doom sind mittlerweile bekannt.

Zum Thema Doom ab 9,49 € bei Amazon.de DOOM für 35,99 € bei GamesPlanet.com Am 13. Mai 2016 erscheint bekanntlich der Shooter Doom. Doch zu welcher Uhrzeit startet das Actionspiel genau? Welche Hardware benötigen Sie, um sich in den Kampf gegen die Monster stürzen zu können? Wann beginnt die Preload-Phase? Die Antworten auf diese Fragen finden Sie in dieser Meldung.

Ebenfalls interessant: Doom - Wolfenstein: The Old Blood als Geschenk für Steam-Vorbesteller

Systemvoraussetzungen

Bethesda hat mittlerweile die finalen Hardware-Anforderungen für Doom bekannt gegeben. Somit haben Sie noch ausreichend viel Zeit, um Ihren PC bei Bedarf etwas aufzurüsten. Hier die Angaben:

Minimale Systemvoraussetzungen

  • Windows 7/8/10 (64-bit)

  • Intel Core i5-2400 oder AMD FX-8320

  • 8 GByte Arbeitsspeicher

  • Nvidia GTX 670 oder AMD Radeon HD 7870 (2 GByte Videospeicher)

  • 55 GByte freier Festplattenplatz

  • benötigte Aktivierung via Steam für Multiplayer und SnapMap-Editor

Empfohlene Systemvoraussetzungen

  • Windows 7/8/10 (64-bit)

  • Intel Core i7-3770 oder AMD FX-8350

  • 8 GByte Arbeitsspeicher

  • Nvidia GTX 970 oder AMD Radeon R9 290 (4 Gbyte Videospeicher)

  • 55 GByte freier Festplattenplatz

  • benötigte Aktivierung via Steam für Multiplayer und SnapMap-Editor

Preload-Phase

Wer Doom bereits via Steam vorbestellt hat, kann sich den Shooter dort ab dem 11. Mai 2016 um 0:00 Uhr mitteleuropäischer Zeit herunterladen.

Launch-Uhrzeit

Doom wird hier zu Lande am 13. Mai 2016 um Mitternacht - also um 0:00 Uhr mitteleuropäischer Zeit - offiziell starten.

Bild 1 von 56
« zurück | weiter »
Doom
Wenn wir die Monster schon angeschossen haben, verändert sich ihr Aussehen entsprechend. Dieser Hellknight ist bereits ein bisschen matschig.