id Software : Doom 4 ist bereits angekündigt - Sequels zu Quake und Wolfenstein könnten demnächst folgen. Doom 4 ist bereits angekündigt - Sequels zu Quake und Wolfenstein könnten demnächst folgen. Im Moment ist Jason Kim, Senior Producer bei id Software, noch vollends mit der Fertigstellung von Ragebeschäftigt. In einem Interview mit der Spieleseite Shack News hat Kim allerdings auch über die Zukunft von id nachgedacht – und dort könnten demnächst durchaus weitere Teile der Shooter-Serien Quake und Wolfenstein auf die Spieler warten.

»Wir versuchen, uns nicht ablenken zu lassen, aber das ist nicht einfach. Wir schauen uns die Kommentare [auf der Webseite] an und wir lesen im Forum. Und wir sind auch Spieler; was unsere Kunden wollen, wollen wir auch. Es gibt jede Menge Herausforderungen mit einer neuen Marke, wir haben aber auch bewährte Sachen. Wir haben da Doom 4, das wir schon angekündigt haben,« so Kim über die Pläne des Entwicklers.

»Wir haben aber auch andere IPs (englisch für Intellectual Property). Wir haben Quake, wir haben Wolfenstein. Wenn die Leute das wollen, können wir es bringen. Und wir haben inzwischen eine andere Herangehensweise, wir beschreiten neue Wegen. Ich glaube, dass wir diesen Marken neues Leben einhauchen können. Wir haben aber im Moment noch nichts in Arbeit.«