Door Kickers 2: Task Force North : Door Kickers 2 bietet neue Optionen: Hier lehnt sich ein Operator um die Ecke, um eine Sichtlinie herzustellen. Der Gegner entwortet mit Raketenbeschuss. Bisher gibt es nur einen Screenshot zum Spiel. Door Kickers 2 bietet neue Optionen: Hier lehnt sich ein Operator um die Ecke, um eine Sichtlinie herzustellen. Der Gegner entwortet mit Raketenbeschuss. Bisher gibt es nur einen Screenshot zum Spiel.

Zum Thema » Indie-Hit: Door Kickers Darum ist es ein Highlight » Rainbow Six Siege Die besten Shooter 2015 Der Entwicklerstudio Killhouse Games hat mit Door Kickers 2: Task Force North einen Nachfolger für das 2014 erschienene Taktik-Spiel Door Kickers angekündigt. Statt eines SWAT-Teams auf der Jagd nach Schwerverbrechern, schickt der Spieler in Door Kickers 2 jedoch eine Spezialeinheit des Militärs im Kampf gegen ein Terrornetzwerk im mittleren Osten ins Feld.

Dabei stehen verschiedene Einsatzteams zur Wahl, wie etwa die US Rangers. Statt Polizeischilden und Tasern kommt folglich nun militärisches Gerät zum Einsatz. Die Entwickler versprechen realistische Gadgets und neue taktische Optionen. So soll man sich z.B. die Dunkelheit der Nacht zu Nutze machen (oder schlicht das Licht in Gebäuden abschalten) können und Restlichtverstärker zum Einsatz bringen, um Feinde zu überraschen. Auch Aufklärung mit Drohnen ist möglich.

Außerdem stehen neue Bewegungs-Optionen wie Schleichen, Lehnen, Klettern und neue Einsatzregeln zur Verfügung, was wiederum neue Laufwege für die Operators eröffnet. Doch auch die Gegner haben aufgerüstet und kommen zum Beispiel jetzt mit Raketenwerfern oder sogar mit Sprengwesten als Selbstmordattentäter daher und legen Sprengfallen. Außerdem soll die Unterscheidung von Freund und Feind sowie der Schutz von Zivilisten eine größere Rolle spielen, als noch im ersten Door Kickers.

Zu den bisherigen Kampagnen und Solo-Missionen für Einzelspieler kommen in Door Kickers 2 erstmals auch Koop-Missionen für mehrere Teilnehmer. Auch ein PvP-Multiplayer soll nach Release nachgeliefert werden. Wie beim Vorgänger stehen Mod-Support und ein Missions-Editor zur Verfügung. Trotz Umstellung auf eine hauseigene 3D-Engine bleibt der grundlegende Spielverlauf gleich: Nach einer Planungs- und Ausrüstungsphase durchläuft ein Kommandotrupp in pausierbaren Echtzeitkämpfen heikle Einsätze aus der Top-Down-Sicht.

Door Kickers 2 soll im 4. Quartal 2016 in die Early-Access-Phase gehen. Das erste Door Kickers räumte zahlreiche Kritikerpreise ab und gilt als Geheimtipp für Taktik-Fans, die Rainbow Six oder SWAT 4 mochten.