Dota 2 : Dota 2 erhält neben The International drei neue Turnierformate, um den Profibereich etwas zu stabilisieren. Dota 2 erhält neben The International drei neue Turnierformate, um den Profibereich etwas zu stabilisieren.

Zum Thema Dota 2 ab 39 € bei Amazon.de Der Entwickler Valve hat für das MOBA Dota 2 die Dota Major Championships angekündigt. Konkret handelt es sich um vier große Turniere, die jährlich veranstaltet werden sollen.

Derzeit trägt Valve nur The International aus, die jährliche Weltmeisterschaft in Dota 2. Das Turnier soll weiterhin bestehen bleiben, allerdings um drei weitere Veranstaltungen erweitert werden. Ob The International weiterhin das wichtigste Turnier und die Quasi-Weltmeisterschaft bleibt, ist nicht bekannt. Auch die Austragungsorte wurden noch nicht genannt, sollen aber über den Globus verteilt werden. Valve möchte bei den drei neuen Events als Sponsor auftreten, während Drittanbieter die Ausrichtung übernehmen.

Die Entscheidung für die Major Championships wurde von Valve getroffen, da bei nur einem einzigen Turnier die kompetitive Szene zu instabil sei und das Fan-Engagement leide. Erst nach The International 2015 soll es konkrete Informationen zum neuen Format geben.

Die diesjährige Weltmeisterschaft wird vom 03. bis 08. August 2015 in Seattle stattfinden, Eintrittskarten waren bereits nach wenigen Minuten ausverkauft. Wer zuschauen möchte, muss sich also wohl auf Livestreams beschränken.

Bild 1 von 89
« zurück | weiter »
Dota 2
Das neue, umfangreiche Tutorial erleichtert den Einstieg ins Spiel ungemein.