Dota 2 : In Dota 2 Reborn sind nun Custom-Matches mit bis zu 24 Spielern möglich. Der 10v10-Spielmodus vom Alllstars-Match ist ebenfalls verfügbar. In Dota 2 Reborn sind nun Custom-Matches mit bis zu 24 Spielern möglich. Der 10v10-Spielmodus vom Alllstars-Match ist ebenfalls verfügbar.

Zum Thema Dota 2 ab 39 € bei Amazon.de Update vom 17. August 2015: Ein Update vom 13. August 2015 hat den 24-Spieler-Support für Custom-Matches in Dota 2 integriert. Außerdem ist der beim TI5-Allstars-Game gespielt 10v10-Custom-Game-Modus von Valve ab sofort im Spiel verfügbar.

Außerdem gibt es auch diverse weitere Neuerungen und Änderungen, unter anderem am Gameplay. So sollten die Loadout-Screens von Courier und Ward und fast vollständig funktionieren. Außerdem wurden einige Sound-Fehler behoben.

Nachfolgend die kompletten Patchnotes:

Custom Games

  • Added support for up to 24 players in custom games.

  • Custom Games can now be played on official dedicated servers. You'll start seeing Overthrow and Dota 10v10 on our servers today, and we'll expand coverage to other games in the near future.

  • Added the Dota 10v10 Custom Game that was played at the TI5 Allstars game

  • Added support for debugging Lua scripts with Eclipse.

Gameplay

  • Wards now give a visual indication before you click to place them if the location is invalid

  • Mid-lane river ramps seperation lessened.

  • Updated neutral camp spawner locations and nearby tree formations to bring them more in line with Source1.

  • Fixed a bug with selecting lanes on the map during hero selection.

  • Courier and ward loadout screens are now mostly functional.

  • Due to a known issue, particle systems on couriers may sometimes appear incorrectly in this release.

  • Hero selection performance has been improved for players who own many items.

  • Fixed jittery portrait animation.

  • Fixed some hero sounds getting stuck on when clients requested a full network update (e.g. due to packet loss)

Mac/Linux

  • Fixed bug where middle-clicking could sometimes cause mouse wheel events to be incorrectly triggered, resulting in middle-click-to-drag causing the screen to zoom in.

  • Fix networking bug causing extremely high packet loss in matches that are using the new relay protocol. This caused many clients to be stuck at the loading screen.

Panorama

  • Added the Entities.GetCurrentXP( nEntityIndex ) and Entities.GetNeededXPToLevel( nEntityIndex ) APIs.

  • Added Panorama bindings for client-side particle systems in the object Particles, with the same API as CScriptParticleManager in Lua.

SFM

  • Fixed a crash during movie layoff.

  • Fixed movie layoff to write alpha if requested.

Hammer

  • Architecture_example tileset updated.

  • Reduced map compile time.

  • Fixed excessive memory usage when adding many layers to a map using the tile editor.

Zwischenzeitlich wurden übrigens noch zwei weitere Patches für Dota 2 Reborn veröffentlicht. Am 14. August 2015 wurde unter anderem ein Bug mit der Angriffsgeschwindigkeit beim Dire-Tower behoben. Außerdem kam es zu signifikanten Netzwerk-Verbesserungen und diversen weiteren Bugfixes.

Ursprüngliche Meldung: Im Rahmen eines All Star Matches beim diesjährigen The-Internation-Turnier in Dota 2 hat der Spielentwickler Valve zehn vor Ort anwesende Profi-Spieler zusammen mit zehn zufällig ausgewählten Zuschauern aus dem Publikum einen neuen 10-gegen-10-Modus spielen lassen. Und was vor Ort für jede Menge Chaos und Spaß sorgte, kann ab kommender Woche auch von zu Hause aus gespielt werden.

Der neue 20-Spieler-Modus wird nämlich als Custom-Game seinen Weg in Dota 2 finden. Außerdem werden sämtliche Custom-Game-Modes in Dota 2 Reborn ab kommender Woche bis zu 24 Spieler unterstützen. Aktuell ist die Spielerzahl noch auf zehn begrenzt.

Interessant: Alle Infos zum The International 2015

Ermöglicht wird der neue Spielmodus durch die Source-2-Engine, die bei der überarbeiteten Spielversion Dota 2 Reborn zum Einsatz kommt. Das Dota-2-Upgrade soll irgendwann nach dem The International an den Start gehen und befindet sich momentan noch in einer Beta-Phase.

Abaddon
Steht auf Schläge
Rollen: Nahkampf
Abaddon ist ein Allrounder mit der ganz besonderen Fähigkeit, sich an gegnerischem Schaden zu heilen. Damit ist er einer der unangenehmsten Gegner des Spiels.