Red Bull Heroicks : Das Dota-2-Turnier »Red Bull Heroicks« findet am 17. und 18. September auf Schloss Rastatt bei Karlsruhe statt. Dota-Fans können sich ab dem 2. Juli online für den Wettkampf qualifizieren. Das Dota-2-Turnier »Red Bull Heroicks« findet am 17. und 18. September auf Schloss Rastatt bei Karlsruhe statt. Dota-Fans können sich ab dem 2. Juli online für den Wettkampf qualifizieren.

Zum Thema » Red Bull Heroicks Alle Infos zum Turnier Dota 2 ab 39 € bei Amazon.de Das Dota-2-Event »Red Bull Heroicks« will vieles anders machen als vergleichbare Turniere. Wenn die Teams am 17. Und 18. September aufeinandertreffen, entscheidet am Ende die Anzahl der noch übrigen Lebenspunkte über den Sieger und Helden dürfen als besondere Herausforderung von den Zuschauern ausgewählt werden.

Auch die Liste der Teilnehmer ist ungewöhnlich: Neben bekannten Profi-Teams wie Team OG und The Alliance mischt auch ein Rookie-Team mit, das sich vorher über Online-Qualifiers seinen Weg ins Turnier erstreiten kann.

Die erste von vier Qualifikationsrunden läuft am 2. Juli auf joinDOTA, der Gewinner des Qualifiers tritt am 16. September gegen die drei anderen Amateurmannschaften an - wer hier siegt, darf anschließend gegen die Profis ran.

Die Qualifikationsspiele selbst laufen ab 14:00 Uhr nach dem »Best-of-one Single Elimination«-Prinzip ab, wer ein Match verliert, ist raus. Insgesamt können maximal 256 Teams an einer Qualifier-Runde teilnehmen, wobei jede Mannschaft zu mindestens 50 Prozent aus Spielern aus Deutschland, der Schweiz oder Österreich bestehen muss.

Um Ausfälle zu vermeiden, darf außerdem jedes Team bis zu 2 Reservespieler benennen, die im Notfall einspringen - die dürfen allerdings nicht bereits für eine andere Mannschaft aufgestellt sein. Für die gesamte Qualifikationsrunde gelten die allgemeinen Amateurregeln von Freaks 4 U Gaming.

Jetzt mitmachen: Zum 1. Rookie-Qualifier auf joinDOTA