Dragon Age: Inquisition : Es gibt derzeit Hinweise darauf, dass »Jaws of Hakkon« nicht der letzte Storys-DLC für Dragon Age: Inquisition gewesen ist. Es gibt derzeit Hinweise darauf, dass »Jaws of Hakkon« nicht der letzte Storys-DLC für Dragon Age: Inquisition gewesen ist.

Zum Thema DA: Inquisition ab 4,99 € bei Amazon.de Dragon Age: Inquisition für 19,99 € bei GamesPlanet.com Der erst kürzlich veröffentlichte Story-DLC »Jaws of Hakkon« (»Hakkons Fänge«) für das Rollenspiel Dragon Age: Inquisition soll nicht der Letzte seiner Art gewesen sein.

Darauf deuten zumindest die aktuellen Tweets des Creative-Directors Mike Laidlaw von dem Entwicklerstudio BioWare hin. Zunächst berichtete er von einem nicht näher bekannten Projekt, an dem er in den vergangenen drei Tagen besonders intensiv gearbeitet hat. Nachdem ein Follower etwas nachgehakt hat, wurde Laidlaw dann etwas konkreter.

Wir sind jetzt noch nicht wirklich fertig mit der Story von Dragon Age: Inquisition.

Mehr: So gut ist der DLC »Jaws of Hakkon« für Dragon Age: Inquisition tatsächlich

Zwar ist das noch immer eine relativ vage Aussage. Allerdings deutet derzeit einiges darauf hin, dass nach »Jaws of Hakkon« noch weitere Story-DLCs für Dragon Age: Inquisition erscheinen werden. Möglicherweise wird BioWare bei der diesjährigen E3 in Los Angeles (16. bis 18. Juni 2015) eine solche Download-Erweiterung offiziell ankündigen.

Dragon Age: Inquisition - DLC »Hakkons Fänge«
Wir schalten den DLC wie die normalen Gebiete in Dragon Age: Inquistion am Kartentisch in der Himmelsfeste frei.