Dragon Age: Inquisition : Spieler von Dragon Age: Inquisition dürfen derzeit ihren eigenen In-Game-Gegenstand für das Fantasy-Rollenspiel erschaffen. Wer BioWare überzeugen kann, findet sein Item möglicherweise demnächst als DLC im Spiel wieder. Spieler von Dragon Age: Inquisition dürfen derzeit ihren eigenen In-Game-Gegenstand für das Fantasy-Rollenspiel erschaffen. Wer BioWare überzeugen kann, findet sein Item möglicherweise demnächst als DLC im Spiel wieder.

Zum Thema DA: Inquisition ab 4,99 € bei Amazon.de Dragon Age: Inquisition für 19,99 € bei GamesPlanet.com Das Entwicklerstudio BioWare hält derzeit einen Ideen-Wettbewerb ab, in dessen Rahmen Spieler des Fantasy-Rollenspiels Dragon Age: Inquisition eigene Vorschläge für neue kommende Download-Inhalte bei den Game-Designern einreichen können.

Konkret lautet die Aufgabe für alle Teilnehmer, ein Accessoire (Amulett, Ring oder Gürtel) für das Spiel zu gestalten, ihm verschiedene Attribute zuzuordnen und sich zudem eine passende Hintergrundgeschichte auszudenken.

Die Sieger werden anschließend vom Entwicklerteam ausgewählt und erhalten ein Preis-Paket. Außerdem werden die ausgewählten Gegenstände möglicherweise als neue Inhalte in Dragon Age: Inquisition integriert.

Einsendeschluss für die Item-Kreationen ist der 20 Juli 2015. Weitere Details zum Ablauf des Wettbewerbs finden sich auf dem offiziellen BioWare-Blog.

Dragon Age: Inquisition
Screenshot vom neuen Multiplayer-Charakter Pala.