Dragon Age Keep : Mit Dragon Age: Inquisition übernehmen die Spieler Entscheidungen aus den Vorgängern. Mit Dragon Age: Inquisition übernehmen die Spieler Entscheidungen aus den Vorgängern. Der Entwickler BioWare hatte bereits mehrfach öffentlicht darüber nachgedacht, wie sie die Entscheidungen der Spieler aus den Vorgängern in Dragon Age: Inquisition auf möglichst elegante Art übernehmen können. Zumindest eine Möglichkeit steht jetzt in Form der Online-App Dragon Age Keep zur Verfügung.

Das Programm befindet sich derzeit in der Beta-Phase und lässt den Benutzer zahlreiche Einstellungen vornehmen. Dabei geht es unter anderem um wichtige Entscheidungen, die der Spieler in Dragon Age: Origins und Dragon Age 2 getroffen hat. Diese Daten werden dann zusammengefasst und in einer Art Profil gespeichert, dass die Spieler plattformunabhängig übernehmen können.

Das Team von BioWare stellte jedoch auf der Webseite von Dragon Age Keep klar, dass die Entwickler derzeit noch immer nach einer Möglichkeit der direkten Übernahme von Spielständen nachdenken. Diesbezüglich soll es im Verlauf der nächsten Monaten neue Informationen geben.

Dragon Age Inquisition - Black Emporium