Dragon Age : bioware_logo.jpg bioware_logo.jpg Eigentlich wollte uns Projektleiter Diarmid Clarke von Bioware lediglich die PC-Version von Jade Empire vorführen (mehr dazu in der nächsten GameStar-Ausgabe), doch beim Kaffee nach der Präsentation rückte er auch mit Details zu anderen Titeln der kanadischen Rollenspiel-Spezialisten raus. Was ist zum Beispiel mit Dragon Age, zu dem es seit der E3 2005 nichts mehr zu sehen gab? »Keine Angst, Dragon Age gedeiht prächtig und ist schon weiter, als ihr vielleicht denkt«, verrät Diarmid.

Dragon Age : Jade Empire Jade Empire Allerdings sind die Screenshots von 2005 natürlich nicht mehr unbedingt repräsentativ. »Im Nachhinein betrachtet hätten wir sie damals vielleicht lieber nicht veröffentlichen sollen. Aber egal, geschadet hat es auch nicht.« Und was ist an den Gerüchten dran, dass Dragon Age ähnlich wie Mass Effect nur für Konsole kommt? Clarke: »Quatsch!« Mehr Material und Infos zu Dragon Age wird es frühestens im 2. Quartal 2007 geben, wenn der Trubel um Mass Effect etwas abgeflaut ist.

Apropos Mass Effect: Wie sieht es mit einer PC-Umsetzung des Xbox-360-Titels aus? »Da gibt es noch keine konkreten Pläne«, gesteht Diarmid. »Aber wenn du mich persönlich fragst, ich würde es machen. Wahrscheinlich ist es sogar weniger Aufwand, als Jade Empire für den PC umzusetzen.«