Dragon's Dogma: Dark Arisen : Mit einem inoffiziellen Tool ist es jetzt möglich, Savegames von Dragon's Dogma: Dark Arisen aus der Konsolen- in die PC-Version zu übertragen. Mit einem inoffiziellen Tool ist es jetzt möglich, Savegames von Dragon's Dogma: Dark Arisen aus der Konsolen- in die PC-Version zu übertragen.

Zum Thema Dragons Dogma Dark Arisen ab 19,90 € bei Amazon.de Dragon's Dogma: Dark Arisen für 19,99 € bei GamesPlanet.com Das Problem kennen sicherlich einige Spieler: Sie haben Dragon's Dogma: Dark Arisen bereits auf der Konsole gespielt und verfügen über ein weit fortgeschrittenes Savegame, das Sie gerne auf den PC übertragen wollen. Das ist ab sofort möglich.

Der NeoGAF-Benutzer Sectus hat jetzt ein inoffizielles Tool veröffentlicht, mit dessen Hilfe die Konvertierung eines solchen Savegames von Konsole auf den PC funktioniert. Allerdings ist die Angelegenheit nicht ganz so simpel. So benötigen Sie unter anderem die Libraries von VS2008C++ und einige andere Dateien. Außerdem muss für die PC-Version von Dragon's Dogma: Dark Arisen ebenfalls ein Savegame vorhanden sein, um die Konvertierung zu ermöglichen. Auch die SteamID sollten Sie für den Prozess zur Hand haben.

Allzu große Probleme dürften bei der Konvertierung jedoch nicht auftreten, da dem Tool eine Textdatei inklusive einer ausführlichen Anleitung beliegt. Allerdings ist etwas Vorsicht geboten: Aktuellen Berichten zufolge sind die konvertierten Savegames im Online-Modus von Dragon's Dogma: Dark Arisen etwas anfällig und somit vorerst wohl nur für den Offline-Part wirklich sicher einsetzbar.

Ebenfalls interessant: Hart, aber herzlich - Der PC-Test von Dragon's Dogma: Dark Arisen

Dragon's Dogma: Dark Arisen
Screenshots der PC-Version