Wie angekündigt hat der Entwickler Sparkypants Studios die Free2Play-Version des MOBA-Strategie-Mix Dropzone veröffentlicht.

Das Spiel steht ab sofort kostenlos bei Steam zur Verfügung, so dass Sie sich nach dem Download direkt in den Kampf stürzen können. Pünktlich zum Free2Play-Start von Dropzone steht auch der neue Spielmodus »Team 3vs3« bereit, bei dem jeder Teilnehmer seinen eigenen Commander kontrolliert. Einen neuen Trailer von Dropzone mit Gameplay-Szenen finden Sie oberhalb dieser Meldung.

Außerdem haben die Entwickler kurze Zeit nach dem Release einen Hotfix veröffentlicht. Der beseitigt einen Crash-Bug, der in Verbindung mit Grafikkarten auftreten konnten, die kein DirectX 11 unterstützen. Zudem wurde Südamerika als neue Region für das Matchmaking hinzugefügt.

Das ist Dropzone

Dropzone ist ein Hybrid aus Echtzeit-Strategiespiel und MOBA. Im Titel übernehmen Spieler ein Team aus drei Piloten, die in Rigs genannten Mechs Feinde bekämpfen. Die Piloten sind wie in MOBAs Charaktere mit eigenen Persönlichkeiten und Fähigkeiten, werden aber in grob fünf Klassen eingeteilt.

Die bedienen die klassischen Genre-Klischees: Tanks stecken Schaden ein, Gunner sorgen für DPS und Mechanics halten die Rigs instand. Ob die drei Mechpiloten Gruppe zusammengeführt werden oder einzeln über das Schlachtfeld laufen, ist die Entscheidung des Spielers.