3D Realms : Interceptor Entertainment hat 3D Realms und Apogee Software aufgekauft. Interceptor Entertainment hat 3D Realms und Apogee Software aufgekauft.

Update 15:00 Uhr : Inzwischen hat sich Terry Nagy, Mitgründer von Apogee Software, LLC, gegenüber Polygon zu Wort gemeldet, wo er der ursprünglichen Verlautbarung zu Teilen widerspricht. So sei »Apogee Software, LLC« nicht von Interceptor aufgekauft worden. Sämtliche Markenrechte, wie zum Beispiel Rise of the Triad, verblieben auch weiterhin bei Apogee Software.

Von 1987 bis 1996 war 3D Realms unter dem Namen »Apogee Software, Ltd.« aktiv. Noch heute ist Apogee Software, Ltd. der eingetragene Geschäftsname von 3D Realms. Im Jahr 2008 wurde mit »Apogee Software, LLC« ein neues Unternehmen geschaffen, das Markenname und Logo von Apogee Ltd. übernahm. Die Namensrechte an Apogee und der Marke Rise of the Triad sicherte sich Nagy noch im selben Jahr.

Ursprüngliche Meldung: Das dänische Entwicklerstudio Interceptor Entertainment hat vor kurzem 3D Realms und Apogee Sotfware aufgekauft. Dies bestätigte Frederik Schreiber, der Geschäftsführer von Interceptor, vor kurzem offiziell via Twitter.

Eine offizielle Stellungnahme mit konkreten Details zu dieser Übernahme soll noch im Verlauf des heutigen Montags folgen. Es bleibt daher abzuwarten, welche Auswirkungen der Kauf von 3D Realms und Apogee Software unter anderem für die Duke-Nukem-Marke haben wird.

Interceptor Entertainment hatte im vergangenen Monat in Form einer Teaser-Webseite einen neuen Ableger der Serie mit dem Namen Duke Nukem: Mass Destruction angekündigt. Dabei handelt es sich angeblich nicht um einen Ego-Shooter, sondern wohl um ein Top-Down-Actionspiel auf Basis der Unreal-Engine für PC und PlayStation 4.

Allerdings gab es wenig später großen Ärger mit dem Entwickler Gearbox Software, dem aktuellen Inhaber der Duke-Nukem-Rechte. Dieser hatte 3D Realms und Interceptor Entertainment kurzerhand verklagt, da es anscheinend bisher gar keine Einwillung seitens Gearbox Software in das neue Projekt gegeben hat.

Möglicherweise wird die offizielle Pressemeldung von Interceptor Entertainment im Verlauf des heutigen Montags neue Details ans Tageslicht bringen.

Duke Nukem Forever
Screenshots aus einer Version von 1997.