In Dungeons & Dragons: Chronicles of Mystara vereint der Publisher Capcom zwei alte Klassiker der Spielhallen-Ära in einer Neuauflage: Dungeons & Dragons: Tower of Doom und Dungeons & Dragons: Shadwo over Mystara werden dabei in einem überarbeiteten Paket zum Download angeboten. Wie noch vor zehn Jahren stürzen sich bis zu vier Spieler in kooperative 2D-Schlachten aus der klassischen Seitenansicht.

Zusammen bekämpft die Heldentruppe Monsterhorden, Drachen und andere Gegner aus dem D&D-Universum. Dabei kommen Fernkämpfer und Magier ebenso zum Zug, wie schwert- und axtschwingende Nahkämpfer. Das Original wird durch neue Features erweitert, wie die Möglichkeit, jederzeit in die kooperativen Online-Partien ein- und auszusteigen. Außerdem steht neben dem Arcade-Spielmodus der Hausregeln-Modus zur Verfügung, der die Spielerfahrung nochmal deutlich ändern soll - z.B. einem Zeitlimit und unzerstörbaren Items.

Ein neues Währungs-System ermöglicht es, mit freigespielten Münzen zusätzliche Ausrüstung und Waffen zu erstehen. Durch Statistiken und Ranglisten sollen Spieler immer den Überblick über ihren Fortschritt behalten. Wii U-Spieler sollen außerdem Waffen und Magie direkt vom Touchpad des Controllers auswählen können.

Dungeons & Dragons: Chronicles of Mystara erscheint im Juni 2013 als Download für PlayStation 3, Xbox 360, Wii U und den PC. Kosten soll der 2D-Sidescoller 1200 Microsoft-Punkte bzw. 15 Euro.

Dungeons & Dragons: Chronicles of Mystara
Klassisch gekloppt: Wir prügeln uns im Brawler-Stil durch die Welt von Dungeons & Dragons.