Dying Light: The Following : Dying Light: The Following wird teurer: Aufgrund des großen Umfangs der Erweiterung steigt der Preis von 14,99 auf 19,99 Euro. Dying Light: The Following wird teurer: Aufgrund des großen Umfangs der Erweiterung steigt der Preis von 14,99 auf 19,99 Euro.

Zum Thema Dying Light Enhanced Edition für 44,99 € bei GamesPlanet.com Ursprünglich hatte das Entwicklerstudio Techland die erste und voraussichtlich einzige größere Inhalts-Erweiterung für Dyning Light mit einem Preis von 14,99 Euro angekündigt. Doch das Add-on und der Season-Pass des Spiels werden nun deutlich teurer.

Statt 14,99 Euro rufen die Entwickler demnächst 19,99 Euro für die neuen Inhalte auf. Als Grund nennt man in einer Pressemitteilung den großen Umfang der Erweiterung: Schaue man hier genauer hin, könnte man fast meinen, es handele sich um ein eigenständiges Spiel. Immerhin gebe es jede Menge Hauptquests, Nebenquest, neue Skills und Fahrherausforderungen.

Der Preis des Season-Passes, in dem The Following ebenfalls enthalten ist, steigt derweil von 19,99 auf 29,99 Euro. Allerdings findet die Preisanhebung hier erst am 8. Dezember 2015 statt, so dass interessierte Spieler sich die DLC-Flatrate vorerst noch zum alten Preis kaufen können.

Lesenswert: Mit dem Buggy durch Zombiehorden pflügen

Dying Light: The Following
Sogar eine Kleinstadt gehört zum neuen Addon-Gebiet.