Elite: Dangerous - PC

Weltraum-Action  |  Release: 2014  |   Publisher: -

Elite 4 - Weltraumspiel lebt noch

David Braben listet Elite 4 nach wie vor als eines seiner nächsten Projekte. Neu ist eine Bestätigung für Konsolen.

Von Christian Merkel |

Datum: 17.06.2009 ; 09:55 Uhr


Elite 4 : Elite 4 Chart Elite 4 Chart Elite 4 ist noch nicht gestorben. David Braben, Co-Autor des ersten Elite-Spiels von 1984 und Chef des Entwicklungsstudio Frontier Developments, bestätigte auf einem Entwicklertreffen in England, dass das Projekt noch lebt. Während einer Rede machte er Werbung für seine Firma, in dem er eine Powerpoint-Folie seiner aktuellen Projekte zeigte. Neben dem Open-World-Spiel The Outsider findet sich auch Elite 4 auf der Liste. Interessant und neu dabei ist, dass Braben das Spiel sowohl für PC, Xbox 360 als auch PlayStation 3 ankündigt.

Braben machte in den letzten Jahren immer wieder Ankündigungen bezüglich Elite 4, zuletzt im November 2006. Damals sagte er in einem Interview, dass er sich nach der Fertigstellung von The Outsider um Elite 4 kümmern wolle. Braben schwebten damals zwei Konzepte vor: Zum einen spricht er von einem Singleplayerspiel mit einem kleinen Multiplayerpart für circa zehn Leute. Aber Braben hat noch größere Pläne. Bereits 2000 wollte der Designer ein Massively-Multiplayer-Spiel entwerfen. Laut eigenen Angaben habe ihn aber die unausgereifte Technik damals davon abgehalten, die Entwicklung weiter voranzutreiben.

Elite 4 : Elite-Artwork aus dem Jahr 2001 Elite-Artwork aus dem Jahr 2001 1984 sorgte Elite, eine kultige Mischung aus Handelssimulation und Weltraumaction, zunächst auf dem BBC Micro-Computer und später auf so ziemlich allen wichtigen Homecomputern für Furore. 3D-Grafik und das Konzept eines Spiels ohne Ende waren für diese Zeit revolutionär. Die Einflüsse auf Spiele sind bis heute unbestreitbar: Eve Online, Jumpgate und die X-Serie berufen sich auf dieses alte Spiel. Die richtigen Nachfolger Frontier: Elite II (1993) und Frontier: First Encounters (1995) entstanden bei David Brabens Spielefirma Frontier, konnten aber wegen vieler Fehler und einem sehr komplexen Flugmodell die Massen nicht zum Kauf animieren. Erste Entwicklungsversuche für Elite 4 begannen bereits im Jahr 1998. Doch andere Projekte wie Rollercoaster Tycoon, Thrillville und das WiiWare-Spiel LostWinds beanspruchten immer wieder die Aufmerksamkeit der Firma.

Diesen Artikel:   Kommentieren (27) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar MrBond
MrBond
#1 | 17. Jun 2009, 10:27
Na, dann woll'n wir doch mal hoffen, dass nicht kurz vor Release Frontier Developments konkurs anmelden muss. Parallelen mit einem bekannten blonden Sonnenbrillenträger sind rein zufällig...
rate (20)  |  rate (2)
Avatar Supreme Commander
Supreme Commander
#2 | 17. Jun 2009, 10:27
hehe,
da fragt man sich, ob es sinn macht die Serie des Names wegen weiter zu führen wenn die das Spiel wohl älter ist als der zu erwartende Kunde ^^
rate (2)  |  rate (13)
Avatar ooRay
ooRay
#3 | 17. Jun 2009, 10:35
"Die Einflüsse auf Spiele sind bis heute unbestreitbar: Eve Online, Jumpgate und die X-Serie berufen sich auf dieses alte Spiel."
DER faszinierende Faktor von Elite und Frontier war das prozedural generierte Universum, das einem ein bislang nicht erreichtes Gefühl von Freiheit vermittelte. Die genannten Beispiele funktionieren per Sprungtor als Verbindung zwischen den einzelnen Systemkästen. Ein Independent-Projekt, dass sich meiner Meinung nach zu Recht Elite-inspiriert nennen darf findet ihr hier: http://www.infinity-universe.com/Infinity/inde x.php
rate (13)  |  rate (4)
Avatar sf666
sf666
#4 | 17. Jun 2009, 11:15
Elite war glaube ich das einzige Weltraumspiel wo man aus dem Weltall direkt auf einen Planet fliegen konnte ohne nachzuladen, bzw. neuzuladen.
rate (11)  |  rate (0)
Avatar kover
kover
#5 | 17. Jun 2009, 11:36
"wegen veiler Fehler"... ein Hauch von Ironie. ^^ Irgendwie macht es nicht so den tollen Eindruck, dass hier kaum noch News erscheinen, die nicht mehrere Rechtschreib/Tipp/Whatever-Fehler enthalten.
...Naja. Elite hab ich mir irgendwann mal installiert, hab aber überhaupt nicht begriffen wie's funktioniert, und da ich auch kein Tutorial finden konnte hab ich es dann auch ganz schnell wieder geschlossen. Die Nachfolger waren ja meines Wissens nach auch eher an Hardcore-Spieler gerichtet, oder? Wenn das bei Elite 4 so bleibt, werde ich wohl wieder einen Bogen drum machen. :(
rate (4)  |  rate (4)
Avatar raxxxor18
raxxxor18
#6 | 17. Jun 2009, 11:37
Na Gott sei dank, es lebt noch - moment, ich kenne die Serie gar nicht. Verdammt! Ich werde aber vielleicht mal reinschauen, wenn es erscheint.
rate (6)  |  rate (7)
Avatar Elim Rawne
Elim Rawne
#7 | 17. Jun 2009, 11:42
wegen veiler Fehler

gotcha :p
rate (5)  |  rate (1)
Avatar CodeDevil_1
CodeDevil_1
#8 | 17. Jun 2009, 11:52
na dann hoffen wir mal dass das was wird :D son spiel könnte ich im moment echt gebrauchen xD

btw: "[...],konnten aber wegen veiler Fehler[...]" ...ironie? :D
rate (2)  |  rate (2)
Avatar Raubhamster
Raubhamster
#9 | 17. Jun 2009, 12:29
Zitat von sf666:
Elite war glaube ich das einzige Weltraumspiel wo man aus dem Weltall direkt auf einen Planet fliegen konnte ohne nachzuladen, bzw. neuzuladen.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Raubhamster
Raubhamster
#10 | 17. Jun 2009, 12:33
Zitat von Raubhamster:
Zitat von sf666:
Elite war glaube ich das einzige Weltraumspiel wo man aus dem Weltall direkt auf einen Planet fliegen konnte ohne nachzuladen, bzw. neuzuladen.


Oops, irgendwie hat sich mein Post automatisch abgeschickt.

Auf genau ein solches Spiel warte ich seit Jahren, packende Weltraumschlachten, Handel und begehbare Planeten ohne irgendwelche Ladebildschirme dazwischen.
Riesige begehbare Raumschiffe von denen man aus mit kleineren Schiffen starten kann etc.

Vielleicht schaffe Elite 4 das, wenn es kommen sollte.
rate (11)  |  rate (1)

Watch Dogs RU VPN Uplay
22,99 €
zzgl. 0,00 € Versand
bei Gk4.me
The Sims 4
39,79 €
zzgl. 0,00 € Versand
bei Gk4.me
ANGEBOTE
PROMOTION
PREISE ZUM SPIEL
Spiele günstig kaufen Zum Shop
PREISVERGLEICH
Zum Angebot bei Amazon Marketplace Videogames 44,95 €
ab 0,00 € Versand
Zum Shop  
Zum Angebot bei amazon.de 47,32 €
ab 0,00 € Versand
Zum Shop  
Zum Angebot bei Hitmeister 66,60 €
ab 0,00 € Versand
Zum Shop  
» weitere Angebote

Details zu Elite: Dangerous

Plattform: PC
Genre Action
Untergenre: Weltraum-Action
Release D: 2014
Publisher: -
Entwickler: Frontier Developments Ltd.
Webseite: http://elite.frontier.co.uk/
USK: keine Angabe
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 81 von 5705 in: PC-Spiele
Platz 3 von 108 in: PC-Spiele | Action | Weltraum-Action
 
Lesertests: eigene Wertung abgeben
Wunschliste: 19 User   hinzufügen
Spiel empfehlen:
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten