Elite: Dangerous : Der Beta-Test zum kommenden »Powerplay«-Modus in Elite: Dangerous ist mittlerweile gestartet. Es gibt zahlreiche neue Features und diverse Fehlerbehebungen. Der Beta-Test zum kommenden »Powerplay«-Modus in Elite: Dangerous ist mittlerweile gestartet. Es gibt zahlreiche neue Features und diverse Fehlerbehebungen.

Zum Thema Elite: Dangerous ab 24,99 € bei Amazon.de Update (27. Mai 2015): Nach den Verzögerungen in der vergangenen Woche ist die Powerplay-Beta zu Elite: Dangerous nun doch noch gestartet. Unter anderem findet mit dem neuen Feature eine Übersichtskarte der Fraktions-Kräfteverhältnisse ihren Weg in das Spiel. Die verschiedenen Parteien im Weltraum-Ränkespiel bieten nun zudem diverse Mission an. In diesem Zuge wurde auch das komplette Missions-System grundlegend überarbeitet.

Außerdem gibt es ein aktualisiertes Kopfgeld-System, Treibstoff-Transfer-Drohnen, neue Raumschiffe und diverse weitere Änderungen und Neuerungen. Die kompletten und äußerst umfangreichen Patchnotes finden sich im Forum auf frontier.co.uk.

Die Veröffentlichung der finalen Version von »Powerplay« ist übrigens für die kommende erste Juni-Woche geplant.

Ursprüngliche Meldung: Der Start des Beta-Tests für den neuen Spielmodus »Powerplay« in Elite: Dangerous verzögert sich. Zuletzt war stets die Rede vom 20. Mai 2015 als Termin für dessen Einführung. Nun möchte das Entwicklerstudio Frontier Developments jedoch noch das Pfingstwochenende nutzen, um dem Powerplay-Modus den letzten Feinschliff zu verpassen. Am 26. Mai 2015 soll es nun soweit sein.

Mehr: So gut ist Elite: Dangerous wirklich

Bei Powerplay soll es um Machtspiele zwischen mehreren Fraktionen gehen. Der Spieler schließt sich einer der konkurrierenden Parteien an und muss dann spezielle Aufgaben, Belohnungen und Perks absolvieren. Auch die Eroberung von neuen Sonnensystemen, die Erweiterung der Fraktionsgrenzen sowie die Bedeutung des Handels spielen bei »Powerplay« eine wichtige Rolle.

Die Entwickler erhoffen sich von diesem neuen Spielelement einen Zuwachs an strategischem Gameplay und Abwechslung für die Spieler.

In der Vergangenheit liefen derartige Beta-Tests übrigens stets eine Woche lang. Mit der finalen Veröffentlichung von »Powerplay« ist also um den 2. Juni 2015 herum zu rechnen. Am vorherigen Testlauf teilnehmen dürfen High-Level-Kickstarter-Backer und Store-Käufer des entsprechenden Beta-Zugangs.

Elite: Dangerous - Screenshots zur Guardians-Erweiterung