Elite Dangerous: Arena : Elite Dangerous: Arena steht vorübergehend zum kostenlosen Download bereit. Elite Dangerous: Arena steht vorübergehend zum kostenlosen Download bereit.

Zum Thema Elite: Dangerous ab 24,99 € bei Amazon.de Elite Dangerous: Arena ist bis zum 11. Juli 2016 um 7:00 Uhr kostenlos zu haben. Der Entwickler Frontier Developments bietet die Dogfighting-Auskopplung aus dem Hauptspiel Elite Dangerous über Steam und den eigenen Shop zum Gratis-Download an.

Normalerweise kostet der Arena-Ableger der Weltraum-Simulation 6,75 Euro. Wer das Spiel im Gratis-Zeitraum seiner Bibliothek hinzufügt, darf es aber dauerhaft behalten und spielen.

Elite Dangerous: Arena enthält den PvP-Nahkampf (Close Quarter Combat) aus Elite Dangerous. Es ist auch möglich, gegen Besitzer des vollständigen Hauptspiels anzutreten.

Offiziellen Angaben zufolge sind die folgenden Features in der Auskopplung enthalten:

  • Vier wendige, kampferprobte Raumschiffe: Zur Auswahl stehen Federal und Imperial Fighter, Eagle und Sidewinder.

  • Verschiedene taktische Möglichkeiten mit anpassbarer Ausrüstung, die nach und nach freigespielt wird.

  • Vier Arenen: Elevate mit seiner überwältigenden Aussicht, das Abbaugebiet Cluster Compound, die Raumstation Asterias Point und der gefrorene Asteroidengürtel Ice Field.

  • Drei Spielmodi für jeweils bis zu acht Spieler: Free for All, Team Deathmatch und Capture the Flag.

  • Realistisches, wendiges Raumschiff-Handling dank der fortschrittlichen Simulations-Technologie von Elite Dangerous.

Besitzer von Elite Dangerous müssen sich den Dogfight-Ableger übrigens selbstverständlich nicht noch einmal zulegen: Die in Arena enthaltenen Features sind allesamt als CQC bereits im Hauptspiel enthalten.

Elite: Dangerous - Arena: PvP-Ableger als Standalone-Version veröffentlicht

Elite: Dangerous - Screenshots zur Guardians-Erweiterung