Empathy : Empathy erscheint im September 2016 und erzählt die Geschichte einer verlassenen Welt aus Emotionen und Erinnerungen. Empathy erscheint im September 2016 und erzählt die Geschichte einer verlassenen Welt aus Emotionen und Erinnerungen.

Das noch relativ unbekannte Indie-Entwicklerstudio Pixel Knight arbeitet bereits seit 2012 an seinem auf der Unreal Engine 4 basierenden Adventure Empathy. Mittlerweile hat das Spiel die Freigabe für eine eigene Produktseite auf Steam bekommen und soll im September 2016 über die digitale Vertriebsplattform von Valve veröffentlicht werden. Als Publisher konnte zudem Iceberg Interactive gewonnen werden.

Empathy ist im Grunde ein storybasiertes Adventure mit Erkundungs-Elementen, bei dem der Spieler in eine auf ihre Art wunderschöne aber auch traurig anmutende und verlassene surreale Spielwelt geworfen wird. Die Bewohner sind schon seit langem fort - und der Spieler kann durch die Erinnerungen der hier früher lebenden Menschen einen Blick in die lebendige Vergangenheit der verschiedenen Ortschaften werfen.

Die Welt selbst besteht trotz ihres offenbar physischen Daseins lediglich aus Emotionen und Erinnerungen, die manipuliert und weiter erkundet werden können. Dabei sind diese verlorenen Erinnerungen der Schlüssel zum Wiederaufbau der zerbröckelnden Welt.

Empathy