End of Nations - Free2Play

Echtzeit-Taktik  |  Entwicklung eingestellt  |   Publisher: Trion Worlds

End of Nations - »Das Spiel hat sich nicht so sehr verändert, wie es vielleicht klingen mag«

Trion Worlds hat beteuert, dass sich End of Nations nach der vollzogenen Konzeptänderung weniger gravierend von seiner vorherigen Variante unterscheiden soll, als es auf den ersten Blick vielleicht den Anschein haben mag.

Von Tobias Ritter |

Datum: 22.07.2013 ; 17:59 Uhr


End of Nations : End of Nations soll sich weniger stark verändert haben als es zunächst klingt. Das hat Trion Worlds nun klargestellt. End of Nations soll sich weniger stark verändert haben als es zunächst klingt. Das hat Trion Worlds nun klargestellt. Die Ankündigung von Spielentwickler und Publisher Trion Worlds, aus dem einst unter der Verantwortung von Petroglyph Studios als Echtzeitstrategie-MMO angekündigten End of Nations ein Fahrzeug-MOBA machen zu wollen, stieß nicht unbedingt auf allzu viel Gegenliebe und verursachte reichlich Diskussionen. Executive-Producer Scott Lane versucht die Community nun in einem neuen Interview mit rtsguru.com zu beschwichtigen.

Natürlich habe es bezüglich der Konzeptänderungen einige Diskussionen gegeben, so Lane. Allerdings sei das neue Konzept weniger gravierenden Änderungen im Vergleich zu vorher unterworfen als dies vielleicht den Anschein mache:

»Das ist richtig, es gab jede Menge Diskussionen diesbezüglich, aber um das klarzustellen: Das Spiel wurde weniger stark verändert als es vielleicht klingen mag. Wir haben dem Spiel einen stärkeren Fokus auf die Helden verpasst und die größte Änderung ist der taktische Stufenanstieg. Wir hatten vorher Vorbehalte, dass sich die Schlachten und Taktiken nicht wirklich ändern würden, weil einfach jeder zu Beginn und zum Ende genauso war, wie die anderen auch. Das Hinzufügen des taktischen Stufenanstiegs eröffnet verschiedene Strategien im Kampf. Das Kampfgeschehen ist noch recht ähnlich, nur schneller und wir haben einige Änderungen am User-Interface vorgenommen. «

Statt einer ganzen Armee, wie es aus Echtzeitstragiespielen bekannt ist, stehen dem Spieler in End of Nations nun nur noch einzelne Helden und ihre vier Fähigkeiten zur Verfügung, die sich wiederum um vier Stufen verbessern lassen. Wie bei Vertretern des MOBA-Genres, zu dem auch League of Legends gehört, gewohnt, haben diese Fähigkeiten entweder aktive oder passive Auswirkungen auf Gegner und Freunde.

End of Nations soll schon bald in einen erneuten Beta-Test starten. Wann die überarbeitete Fassung des Spiels an den Start geht, ist noch unklar.

Diesen Artikel:   Kommentieren (33) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar Grishnare
Grishnare
#1 | 22. Jul 2013, 18:19
Sorry, aber das ist doch Schwachsinn. "Fahrzeughelden" mit Spezialfähigkeiten. Ich will ein ganz normales Echtzeitstrategiespiel, aber zum Glück scheint ja C&C Generals 2 ganz gut zu werden.
rate (19)  |  rate (2)
Avatar Hanzou
Hanzou
#2 | 22. Jul 2013, 18:19
"Das Kampfgeschehen ist noch recht ähnlich" und "nur noch einzelne Helden" lässt sich aber nicht vereinbaren.

Das Spiel wäre als F2P Strategiespiel konkurrenzlos ein Hit geworden und dann spring man auf den völlig übersättigten und umkämpften MOBA Zug. OK.

Das KANN ja garnichts werden.
rate (25)  |  rate (1)
Avatar Evers
Evers
#3 | 22. Jul 2013, 18:23
Auf end of Nations als RTS hab ich mich gefreut. Das hat mir auch in der Beta schon gefallen. Als ich dann die Email bekam das es zu nem Moab Viech wird (oder wie auch immer diese Lol/Dota dinger heißen), da wars für mich gestorben. Schade drum hätte ein witziges Spiel werden können.
rate (7)  |  rate (2)
Avatar THoedl
THoedl
#4 | 22. Jul 2013, 18:53
Hat sich verschlimmbessert... Derzeit unspielbar und langweilig
rate (4)  |  rate (2)
Avatar Cybertrix
Cybertrix
#5 | 22. Jul 2013, 19:05
Tja nun haben Sie mich auf jeden Fall verloren. Mittlerweile gibt es schon zu viele MOBAs und ich habe kein Bock auf ein weiteres. Und dann noch der Schwachsinn mit Fahrzeugen als Helden :'D Geldgeil nennt man das.
rate (2)  |  rate (2)
Avatar Iaquinta
Iaquinta
#6 | 22. Jul 2013, 19:10
Das Spiel ist mittlerweile total zerstückelt worden, man erkennt ja momentan nicht mal wo man klicken muss überall steht dieses TLB oder was auch immer.
rate (5)  |  rate (1)
Avatar ethnix
ethnix
#7 | 22. Jul 2013, 19:11
Echtzeit MMO.. Geil! Was hab ich mich gefreut!!! Dann wurde es f2p... Ok... Jetzt ein MOBA??? Wtf!!!!!!
rate (5)  |  rate (1)
Avatar Sn0wblind
Sn0wblind
#8 | 22. Jul 2013, 19:55
Ich bekomm nen Raster EHRLICH, macht denn hier keiner mehr vernünftigte ECHTZEIT STRATEGIE alter dieses SCHEISS verdammte MOBA kotzt mich solangsam wirklich an! Sehen die Leute nicht wie oft sich Starcraft verkauft?

Solangsam bin ich wirklich am hoffen und beten das CnC f2p gut und erfolgreich wird nur allein aus dem Grund das es dann hoffentlich mehr Echtzeitstrategie gibt... Meine Güte die Entwickler sind doch alle Grenz debil mit ihrem Quark auf Moba und Ego Shooter zu setzen ... Dafür muss ich leider sagen finde ich Ea doch ganz gut das sie zumindestens auf normale Echtzeit strategie setzen, naja sie haben aber auch mmit cnc4 einiges gut zu machen!!

Eigentlich hasse ich EA aber was will man machen .... Sorry für meine Raucen Worte aber es nervt einfach das, dass Echtzeitstrategie Genre auszusterben scheint.
rate (10)  |  rate (0)
Avatar Clawhammer
Clawhammer
#9 | 22. Jul 2013, 20:20
WAS ZUR HÖLLE!? MOBA?? Ich spiele weder DOTA noch LOL und das aus gutem Grund, hab mich auf EoN gefreut, so zock ich das ganz sicher nicht.
rate (2)  |  rate (0)
Avatar Grinch
Grinch
#10 | 22. Jul 2013, 20:21
Die haben aus einem RTS ein f.ucking MOBA gemacht und ich kann solche Games durch die Bank weg einfach nicht ab. Kann man nur hoffen dass sie jetzt damit baden gehen.
rate (2)  |  rate (0)

PROMOTION
PREISE ZUM SPIEL
Spiele günstig kaufen Zum Shop
NEWS-TICKER
Freitag, 31.10.2014
14:01
13:52
13:47
13:42
13:37
13:13
12:54
12:44
12:06
11:36
11:32
11:15
10:58
10:57
10:00
09:55
09:52
09:28
09:15
09:13
»  Alle News

Details zu End of Nations

Plattform: PC
Genre Strategie
Untergenre: Echtzeit-Taktik
Release D: Entwicklung eingestellt
Publisher: Trion Worlds
Entwickler: Petroglyph
Webseite: http://www.endofnations.com/de/
USK: Freigegeben ab 12 Jahren
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 899 von 5756 in: PC-Spiele
Platz 9 von 68 in: PC-Spiele | Strategie | Echtzeit-Taktik
 
Lesertests: eigene Wertung abgeben
Wunschliste: 14 User   hinzufügen
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten