Endless Space : Das kommende Endless Space 2 gehört nun zum wachsenden Strategiespiel-Portfolio von Sega. Der japanische Publisher hat den Entwickler Amplitude Studios aufgekauft. Das kommende Endless Space 2 gehört nun zum wachsenden Strategiespiel-Portfolio von Sega. Der japanische Publisher hat den Entwickler Amplitude Studios aufgekauft.

Zum Thema Endless Space ab 1,55 € bei Amazon.de Der Publisher Sega baut seine Präsenz auf dem PC weiter aus. Nachdem das Unternehmen bereits vor einigen Jahren etwas überraschend den Echtzeitstrategiespiel-Entwickler Relic Entertainment übernahm, folgt nun auch Amplitude Studios.

Segas Neuakquisition ist in Frankreich ansässig und für die Endless-Reihe verantwortlich. Bisher veröffentlichte Titel der Marke sind Endless Space, Endless Legend und Dungeon of the Endless. Weltweit konnte das französische Entwicklerstudio bis heute 2,4 Millionen Endless-Spiele verkaufen.

Aktuell entwickelt das Team mit Endless Space 2 die Fortsetzung seines beliebten 4X-Weltraum-Rundenstrategiespiels von 2012. Ende des laufenden Jahres soll eine erste Early-Access-Version erscheinen.

Bereits seit 2005 gehört übrigens der Total-War-Entwickler Creative Assembly zu Sega. Der japanische Publisher ist mit diesem Studio-Portfolio insbesondere auf dem PC-Strategiespielmarkt ein ernstzunehmender Wettbewerber.

Mehr zum Thema: Sega verschiebt seinen Fokus in Richtung PC

Endless Space 2 - Gamescom-Screenshots