Das düstere Puzzle-Adventure Ether: One ist das erste Spiel der britischen Entwickler White Paper Games. Der Spieler übernimmt die Rolle eines sogenannten »Restorers«, der die Erinnerungen einer jungen Frau namens Jean »reparieren« soll. Zunächst weiß der Spieler nichts über seine eigene Identität und seine Verbindung zu der Frau. Während er die dunkle Welt ihrer Erinnerungen erkundet und diverse Rätsel löst erfährt er mehr über Jean und auch sich selbst.

Ether One

Der Entwickler White Paper Games beschreibt sein Spiel als ein Adventure mit erwachsener Story, dass im Grunde auf Science-Fiction-Elementen basiert. Die Entwickler möchten aber hauptsächlich zeigen, wie wichtig und gleichzeitig zerbrechlich menschliche Gedanken eigentlich sind. Die Story soll auf mehrere Teile ausgelegt sein und in einem zweiten Teil fortgesetzt werden.

Wen das Konzept des Spiels interessiert oder sich von Bildern und dem Trailer angesprochen fühlt, der kann auf Steam-Greenlight für Ether: One abstimmen. Kommen genug Stimmen zusammen, wird das Adventure in den Produktkatalog von Steam aufgenommen. Der Release von Ether: One ist für das zweite Quartal 2013 geplant.