Euro Truck Simulator 2 - PC

Technische Simulation  |  Release: 19. Oktober 2012  |   Publisher: Rondomedia
7 von 7 Leser fanden diese Rezension hilfreich

Leser-Rezension zu Euro Truck Simulator 2

Einer der besten Fahr-Simulatoren auf dem Markt

Von Mojo-Flojo |

Datum: 15.01.2013 | zuletzt geändert: 17.01.2013, 21:24 Uhr


Der Ablauf:

Der Euro Truck Simulator ist der Nachfolger des German Truck Simulator und diesem daher auch sehr ähnlich. 

Das Spiel läuft wie folgt ab: Man bekommt verschiedene Angebote von Firmen die einen Fahrer suchen. Wenn man sich dann für ein Angebot entschieden hat, fährt man für diese Firma. Das bedeutet: Man bekommt einen LKW von der Firma gestellt und muss dann die vom Chef ausgesuchten Aufträge ausführen. Dafür wird man dann natürlich je nach erbrachter Leistung, bezahlt. Das macht man dann so lange, bis man genügend Geld hat, sich einen eigenen LKW (gebraucht oder neu) zu kaufen. Dann sucht man sich noch eine Stadt aus, in der die Zentrale errichtet werden soll und schon ist man sein eigener Chef. Das heißt, man sucht sich die Aufträge selbst aus und darf dann natürlich das gesamte Geld selbst einschieben. Allerdings müssen Sprit und Reparaturkosten ab sofort auch selbst bezahlt werden. Hat man dann ein bisschen Geld angesammelt, kann man es in die Aufwertung des Trucks, einen neuen Truck oder gleich einen ersten Angestellten investieren. Entscheidet man sich für Letzeres, so muss man ihm einen Truck zur Verfügung stellen. Dann sucht man für ihn die Aufträge aus und bezahlt ihn dann auch dafür. So kann man immer weiter machen und immer mehr expandieren bis man sich dann auch größere Lager und Truck leisten kann. 

 

Zum Gameplay:

Die Truck steuern sich unfassbar realistisch und sollten daher auch mit einem Lenkrad bedient werden. Tastatur wird natürlich auch unterstützt ist aber wirklich etwas fummelig. 

Es gibt so ziemlich alle Funktionen die auch ein echter Truck beherrscht. z.B.s  Blinker, Warnblinker, Scheibenwischer, Fern/Abblendlicht, Hupe und vieles mehr.

Fährt man irgendwo an, kann der Truck beschädigt werden. Das sieht man zwar nicht da die Trucks lizenziert sind, aber man merkt es. Denn der Truck wird nach einem ordentlichen Unfall wesentlich schlechter fahren als vorher. Das muss dann in einer Werkstatt oder dem eigenen Lager für nicht gerade wenig Geld wieder repariert werden. 

Natürlich brauchen die Trucks auch Sprit. Wie viel hängt von der Leitung und den Aufwertungen ab. Großer Trucks brauchen mehr Sprit als kleine. Man kann dem Verbrauch auch durch zahlreiche Verbesserungen entgegen wirken.

Nach jeder Tour muss der Hänger noch abgestellt werden. Rückwärts versteht sich. Dass kann am Anfang wirklich schwierig sein. Daher fragt das Spiel jedes man es selbst machen will oder es automatisch passieren soll. Bei Letzerem wird man natürlich einen Vermerk auf der Rechnung ertragen müssen sowie einen Abzug an Geld und Punkten. Auf der Rechnung werden übrigens alle Punkte die wichtig sind Bewertet und dementsprechend besser oder schlechter bezahlt. Dazu gehören zBs. Die gebrauchte Zeit, Ladungszustand, Art der Fracht und die zurückgelegte Entfernung. 

 

Punktesystem: 

Wie in einem RPG bekommt man für das Abliefern von Aufträgen Erfahrungspunkte. Diese sorgen einerseits dafür dass man Leveln kann, anderer Seits werden damit spezielle Skills erlernt. Man kann sich also in eine Bestimmte Richtung gehen und sich darin besonders gut ausbilden. Dazu gehören zBs. Dass man gefährlichere (und damit besser Bezahlte) Güter Transportieren darf oder dass man spritsparender unterwegs ist. Man sieht, es ist also Potenzial für die Langzeitmotivation da. 

 

Grafik und Sound:

Die Grafik ist wie man ja auf den Bildern schon sehen kann, wirklich wunderschön. Ich wüsste keinen anderen Simulator, der dem Euro Truck hier das Wasser reichen könnte. Die Landschaft mit ihrer realistischen Vegetation, der Verkehr, Die Städte und Straße und am schönsten natürlich die Trucks. Sowohl außen als auch innen mit vielen Details und nahe am jeweils echten Modell. Auch der Sound kann definitiv punkten, denn zum einen hören sich die Trucks unglaublich echt und kraftvoll an und zum anderen bietet das Spiel zur Unterhaltung auch noch eine Liste von echten Radiosendern die man ingame live streamen kann. 

 

Kritik:

Die gibt es natürlich auch. Zum einen sind die Straßen meist immer gleich. Es gibt also keine "aufregenden" Strecken wie zBs Schotterwege oder steile Berge die man hoch oder runter fahren muss. Die Landschaft ist schön aber meiste nicht besonders weitsichtig. Meistens geht es links und rechts der Straße immer einen Hügel hoch, der verhindert dass man wirklich eine Aussicht hat. Das wurde bei "Wheels of Steel" besser gemacht. Ein weitere Punkt der mich stört ist, dass man seinen Fahrer nicht wirklich begegnen kann. Sie fahren also nicht wirklich rum. Auch auf einem Navi kann man sie nicht verfolgen. Auch ein Art Firmenlogo gibt es nicht, dass man auf die LKWs machen kann. (Alles Dinge die zBs in "King of the Road" mögich waren. Und das Spiel ist inzwischen 12 Jahre alt.) Der letzte erwähnenswerte Kritikpunkt wäre noch der komplett fehlende Multiplayer. Weder über LAN noch online ist das möglich. Auch Ki gesteuerte Konkurrenten gibt es nicht. Das würde das Spiel wirklich noch ein ganz großes Stück besser machen. 

 

Fazit:

Im Großen und Ganzen also ein absolut toller Simulator dem ein MP allerdings auch auf Grund der schwinden Langzeitmotivation richtig gut tun würde.

Wertung:

75/100 » alle Rezensionen von Mojo-Flojo (8)

Screenshots zu Euro Truck Simulator 2

Pro & Contra

  • Tolle Grafik
  • Viele realistische Funktionen
  • Mit einem Lenkrad fahren die Trucks sich unglaublich echt
  • Levelsystem mit Skilltree
  • Gründung eines eigenen Unternehmens möglich
  • Nicht nur Fahr, sondern auch Wirtschaftssimulation
  • Kein Multiplayer!
  • Keine Ki Konkurrenz
  • Eintönige Straßen
  • Kleine Städte
  • Keine wirkliche Aussicht möglich (alles sehr schlauchig)

Zusätzliche Angaben

Schwierigkeitsgradgenau richtig
Bugs im SpielNur sehr wenige
Bisher im Spiel
verbrachte Zeit
Mehr als 40, weniger als 100 Stunden

7 von 7 Leser fanden diese Rezension hilfreich

Beitrag bewerten

War diese Rezension hilfreich für Sie? Ja Nein

Diesen Artikel:   Kommentieren (6) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1
Avatar TheVG
TheVG
#1 | 16. Jan 2013, 06:22
Schöner Test zu einem Spiel, das wohl das einzig recht gute Simulator-Spiel war.
rate (1)  |  rate (0)
Avatar Maggus3
Maggus3
#2 | 16. Jan 2013, 09:31
Sehr guter Test.

Nicht mein Spiel und daran ändert auch der Test nichts, aber ich kann das Spiel jetzt wenigstens fundiert ablehnen ;)
rate (1)  |  rate (0)
Avatar Deathreaktor
Deathreaktor
#3 | 16. Jan 2013, 12:24
Das ist ein guter Test! Mehr brauch man nicht zu "sagen"
rate (1)  |  rate (0)
Avatar Firewind
Firewind
#4 | 16. Jan 2013, 13:58
Ein sehr guter Test, ja. Hab das Spiel vor einiger Zeit auch mal angetestet und fand es gar nicht schlecht. Wohl eines der ganz wenigen bauchbaren Simulator-Spielen.
rate (1)  |  rate (0)
Avatar Multiplattformer72
Multiplattformer72
#5 | 16. Jan 2013, 18:07
Schöner Test! Kann ich so unterschreiben.

Zitat von Mojo-Flojo:
Kritik:

Die gibt es natürlich auch. Zum einen sind die Straßen meist immer gleich. Es gibt also keine "aufregenden" Strecken wie zBs Schotterwege oder steile Berge die man hoch oder runter fahren muss. Die Landschaft ist schön aber meiste nicht besonders weitsichtig. Meistens geht es links und rechts der Straße immer einen Hügel hoch, der verhindert dass man wirklich eine Aussicht hat.


Hast du dir den "Scania Truck Driving Simulator" mal angesehen?
Dort geht's auch mal über "aufregendere" Strecken...
Ist auch von SCS Software/ Rondomedia und macht wirklich Laune.
rate (1)  |  rate (0)
Avatar Mojo-Flojo
Mojo-Flojo
#6 | 17. Jan 2013, 17:57
Zitat von Multiplattformer72:
Hast du dir den "Scania Truck Driving Simulator" mal angesehen?
Dort gehts auch mal über "aufregendere" Strecken...
Ist auch von SCS Software/ Rondomedia und macht wirklich Laune.


Nein, habe ich nicht. Muss ich echt mal testen, dankeschön ;)
rate (0)  |  rate (0)
1

PROMOTION

Details zu Euro Truck Simulator 2

Plattform: PC
Genre Sport
Untergenre: Technische Simulation
Release D: 19. Oktober 2012
Publisher: Rondomedia
Entwickler: SCS Software
Webseite: http://eurotrucksimulator2.de/
USK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 322 von 5756 in: PC-Spiele
Platz 6 von 73 in: PC-Spiele | Sport | Technische Simulation
 
Lesertests: 2 Einträge
Spielesammlung: 59 User   hinzufügen
Wunschliste: 2 User   hinzufügen
Euro Truck Simulator 2 im Preisvergleich: 10 Angebote ab 7,99 €  Euro Truck Simulator 2 im Preisvergleich: 10 Angebote ab 7,99 €
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten