EVE Online : CCP Games hat das Oceanus-Update für das Weltraum-MMO EVE Online veröffentlicht. CCP Games hat das Oceanus-Update für das Weltraum-MMO EVE Online veröffentlicht.

Der Entwickler CCP Games hat Wort gehalten und jetzt das Oceanus-Update für das Weltraum-MMO EVE Online veröffentlicht.

Dieser Patch verbessert unter anderem die Grafik beziehungsweise einige der Effekte des Spiels. So gibt es ab sofort unter anderem neue Nebel für die Wurmlöcher sowie überarbeitete Tarneffekte. Des Weiteren hat CCP Games das Spiel komplett ins Französische übersetzt. Hinzu kommen diverse Bugfixes sowie Balance-Änderungen. Die vollständigen Patch-Notes finden Sie auf der offiziellen Webseite. Unterhalb dieser Meldung gibt es einen kleinen Ausschnitt.

Ausschnitt der Patch-Notes für EVE Online (Oceanus v1.0)

  • The Mara Paleo Incursion NPC now remote repairs correctly.

  • An issue with negative agent standings being incorrectly displayed has been fixed.

  • Multiple text issues have been fixed.

  • Multiple market groups issues have been fixed.

  • Mobile Cynusoral Inhibitor now detects all 0.4 security solar systems correctly when deploying.

  • Losing a target while acquiring a target lock no longer prevents safe log off.

  • Fixed a number of blueprints that had the wrong material requirements or duration.

  • Mimir lock range has been doubled.

  • When a stealth bomber is killed by its own bombs, it could sometimes generate a broken killmail. This is now fixed so that self-bombers will have their honorable sacrifice properly recorded. (Note that at least one attacker other than the pilot must be present to generate such a killmail)

» Den Test von EVE Online auf GameStar.de lesen

Eve Online: Castor - Release: 18. Dezember 2003. Beschreibung: Castor, das erste Add-On brachte neben T2-Schiffen und Modulen auch das Missions-Systems für Agenten sowie eroberbare Außenposten im 0.0-Raum.