Eve Online : Neue Aufgaben für PvE-Spieler in Eve Online. Seit heute bekommt man für denersten NPC-Abschuss am Tag 10.000 Skillpunkte. Neue Aufgaben für PvE-Spieler in Eve Online. Seit heute bekommt man für denersten NPC-Abschuss am Tag 10.000 Skillpunkte.

Zum Thema EVE Online ab 14,95 € bei Amazon.de Eve Online: Explorer Pack - Gallente für 15,99 € bei GamesPlanet.com In Eve Online verdient man keine Erfahrungspunkte, wie in anderen Spielen. Stattdessen lernt man Skills pausenlos, solange der Account aktiv ist. Seit kurzem hat der Entwickler CCP aber neue Methoden eingeführt, um Skillpunkte zu bekommen. Zuerst hat das Studio die Punkte handelbar gemacht, jetzt kann man sie mit täglichen Missionen verdienen.

Die täglichen Aufgaben heißen in Eve Online »Reoccuring Opportunities« oder »Wiederkehrende Gelegenheiten«. Aktuell heißt das für die Spieler, dass sie für den ersten NPC-Abschuss am Tag 10.000 Skillpunkte für ihren Character bekommen. In Zukunft will CCP aber weitere Aufgaben hinzufügen.

Neue Spieler haben damit die Chance schneller auf ein Level zu kommen, wo sie mit den Veteranen zumindest in Sachen Charakterentwicklung mithalten können. Denn obwohl langjährige Spieler viele Millionen Skillpunkte haben, so sind nie alle Skills gleichzeitig in Benutzung. Zum Beispiel bringt einem der Skill »Large Artillery Specialization« nichts, wenn ein Raumschiff fliegt, das auf Raketen setzt.

Mehr Skillpunkte bedeuten in Eve Online nur, dass man mehr Auswahl hat. Nicht, dass man in allen Belangen besser wird. Außerdem ist fliegerisches Können und ein Verständnis der Spielmechaniken wichtiger als viele Skillpunkte.

Auch interessant: World War Bee ist vorbei - Das sind die Gewinner

Bild 1 von 135
« zurück | weiter »
EVE Online: Rubicon