EverQuest Next : Everquest Next hat neben der Tempest-Klasse noch weitere Professionen zu bieten. Einige davon wurden nun enthüllt. Everquest Next hat neben der Tempest-Klasse noch weitere Professionen zu bieten. Einige davon wurden nun enthüllt. Sony Online Entertainment (SOE) enthüllte bereits auf der SOE Live 2013 einige Völker und Klassen für das kommende MMORPG EverQuest Next (EQN). So ist bereits bekannt, dass man mit einem Menschen, Zwerg, Oger, Elf, Dunkelelf oder Kerraner die Klasse des Kriegers, Tempest, Rogue, Blademaster und Wizard ausüben darf.

Wie die englischsprachige Webseite eqnextfans.com berichtet, wurden im Print-Magazin PC Gamer neben einer Vorstellung der Tempest-Klasse noch weitere Professionen für EQN enthüllt. Demnach steht mit dem Kleriker ein Beschützer bereit, der einen Zweihand-Hammer ins Feld führt oder mit Einhand-Hammer und Schild in den Kampf zieht. Er schlägt aber nicht nur mit seiner stumpfen Waffe zu, sondern setzt auch Feuermagie ein.

Wie in EverQuest 2 reiht sich auch in EverQuest Next der Beast Lord mit einem pelzigen Gefährten in die Klassenriege ein. Der Biestlord nutzt einen Flegel und Schild oder einen Speer. Auch der mit einem Dolch und einem Fokusobjekt ausgerüstete Nekromant hat einen Begleiter an seiner Seite. Mit seiner Chaosenergie ruft er eine Monstrum herbei, das mit seiner Macht wächst.

In EverQuest Next werden Spieler nicht in ein Klassen-Level-Korsett gequetscht. Stattdessen bietet das kommende MMORPG ein Multi-Klassen-System. Das bedeutet, dass man Fertigkeiten einer Klasse meistern und die Grundskills miteinander kombinieren darf. Dabei richten sich die Skills nach der gewählten Klassen und den geführten Waffen. Jede Profession soll zwei Waffensets und 8 bis 12 Fertigkeiten bieten.

Zum Start von EverQuest Next sollen bereits 40 Professionen zur Auswahl stehen. Bei der Charaktererstellung steht aber noch nicht die ganze Palette offen, sondern man wählt zum Beginn eine von acht Start-Klassen aus. Die anderen Professionen findet und erlernt man dann im Verlauf des Abenteuers. Einige Klassen sind universell und dürfen von jedem Charakter erlernt werden, während manche Professionen bestimmte Zugangsvoraussetzungen wie zum Beispiel die richtige Gesinnung erfordern.

Everquest Next
Die Kerra-Katzenwesen (hier ein Krieger) wird's wieder als spielbare Rasse geben.