F1 2012 - PC

Rennspiel  |  Release: 21. September 2012  |   Publisher: Codemasters

F1 2012 - Im neuen Champions Mode gegen die Weltmeister antreten

F1 2012 wird einen neuen Spielmodus bieten. Im Champions Mode lässt Codemasters die Spieler nach und nach gegen die Fahrer antreten, die schon Weltmeister waren. Dabei gilt es, besondere Herausforderungen zu bewältigen.

Von Maximilian Walter |

Datum: 07.08.2012 ; 10:04 Uhr


In der diesjährigen Auflage von Codemasters Formel-1-Simulation F1 2012 wird es einen neuen Spielmodus geben. Der Champions Mode lässt den Spieler in verschiedenen Szenarien gegen die Fahrer der aktuellen Saison antreten, die bereits Weltmeister waren.

In der ersten Prüfung muss sich gegen Kimi Räikkönen durchgesetzt werden. Dabei startet das Event drei Runden vor dem Ende aus der Boxengasse. Mit frischen Reifen müssen vor der Zielflagge alle Fahrer im Feld und den führenden ehemaligen Weltmeister Räikkönen überholt werden. Anschließend darf man die nächste Herausforderung starten.

So fährt der Spieler nach und nach alle Weltmeister ab. Nach Räikkönen kommt Lewis Hamilton, Jenson Button, Sebastian Vettel, Fernando Alonso und in der letzten Runde der siebenfache Weltmeister Michael Schumacher. Ob Codemaster nach dem Abschluss der Reihe weitere Aufgaben zur Verfügung stellt, ist noch nicht bekannt.

Etwas Ähnliches bietet Electronic Arts im Fußballspiel FIFA 12 an. Dort werden im Online-Modus seit dem Release regelmäßig knifflige Spielsituationen vergangener echter Partien angeboten, die es zu meistern gilt. Meist gilt es Rückstände noch in Siege zu verwandeln.

F1 2012 erscheint für PC, Xbox 360 und PlayStation 3 im September 2012.

Bild 1 von 82
« zurück | weiter »
F1 2012
Die grafisch spektakulären Regenrennen sind auch in F1 2012 ein spannender Ritt auf der Rasierklinge - vor allem für die KI-Gegner, die versammelt mit Trockenreifen fahren (zu erkennen an den weißen Streifen).
Diesen Artikel:   Kommentieren (13) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar UnknownX
UnknownX
#1 | 07. Aug 2012, 10:58
Also seh ich das richtig: Man muss die echte Fahrleistung von Fahrer übertoppen, sprich deren Runden wurde 1:1 ins Spiel übertragen? Das wär mal richtig geil (auch wenn ich keine Rennspiele spiele).
rate (1)  |  rate (2)
Avatar Erbsenzaehler
Erbsenzaehler
#2 | 07. Aug 2012, 11:07
Zitat von UnknownX:
Also seh ich das richtig: Man muss die echte Fahrleistung von Fahrer übertoppen, sprich deren Runden wurde 1:1 ins Spiel übertragen? Das wär mal richtig geil (auch wenn ich keine Rennspiele spiele).


Nein. Wenn ich es richtig verstanden habe, dann sind es sozusagen Herausforderungen. Man startet den Champions Mode und absolviert nach und nach Aufgaben. Diese drehen sich um die Fahrer, die schon einmal Weltmeister waren.
rate (1)  |  rate (1)
Avatar daeds
daeds
#3 | 07. Aug 2012, 11:20
Mir wärs ja ieber wenn sie ein bugfreies Spiel rausbringen :engel:
rate (9)  |  rate (1)
Avatar Gotha Mora
Gotha Mora
#4 | 07. Aug 2012, 11:39
Das "neue" Feature ist alles andere als neu.
Im F1 World Grand Prix für den N64, gab es bereits 1998 Aufgaben zu meistern, welche zum Teil auch auf die jeweiligen Saison zugeschnitten waren.
rate (5)  |  rate (1)
Avatar vrgn
vrgn
#5 | 07. Aug 2012, 12:43
Mir würde es schon reichen wenn mal wieder ein Uralter Spielemodus zurückkommen würde: Splitscreen!!! Ein Racegame ist nach einem Beatemup doch DAS 2-Spieler-Game!? (Tennis etc. ist kein Spiel! ;) )
rate (3)  |  rate (0)
Avatar ferrari2k
ferrari2k
#6 | 07. Aug 2012, 12:47
SCHUHMACHER!
MIT H!
OMG!
Wer bitte schreibt bei euch die News?!
rate (10)  |  rate (0)
Avatar kokaA
kokaA
#7 | 07. Aug 2012, 13:42
Das hört sich ja wieder alles sehr stark nach einem arcade
"F1 Rennspiel" an. Ich glaub da bleib ich lieber bei "Mario Kart"
:P
rate (3)  |  rate (2)
Avatar Husky666
Husky666
#8 | 07. Aug 2012, 15:26
Zitat von ferrari2k:
SCHUHMACHER!
MIT H!
OMG!
Wer bitte schreibt bei euch die News?!


Naja Freie Autoren, die für 10€ Pro News schuften müssen und daher keine Zeit für Korrektur und ähnliches haben. Auch ist F1 201X KEINE Simulation, es tut nur so. In einer Echten Simulation wär die erste Herrausforderung schon Unschaffbar, selbst wenn die anderen Fahrzeuge 5 Sekunden langsamer aufgrund von alten Reifen wären...
rate (1)  |  rate (1)
Avatar Blackknight
Blackknight
#9 | 07. Aug 2012, 16:38
Zitat von Husky666:


Naja Freie Autoren, die für 10€ Pro News schuften müssen und daher keine Zeit für Korrektur und ähnliches haben.

Die tun mir nicht leid. Die haben sich den Beruf ausgesucht. Wenn sie nicht fähig sind das gescheit zu erledigen haben sie den falschen Beruf gewählt.

Und ja F1 20XX wird niemals eine Rennsimulation werden. Codemasters machte noch nie Rennsims, immer nur Rennspiele. Der Markt für Rennsims ist leider zu klein, so würde sich die F1 Lizenz nicht lohnen. Codemasters würde verluste machen.

Ich hoffe einfach das sie endlich an den Bugs der vorgänger Spiele gearbeitet haben. Dazu gehört z.b auch die Zielvorgabe von den Teams. Kann doch nicht sein das mein Teamchef verlangt das ich mit einem Virgin (jetzt Marussia) auf P20 fahre. Wenn keiner ausfällt ist das einfach nicht drin. Ausser man fährt auf einfach. Das will aber keiner.
Reales Ziel ist es hinter Caterham ins Ziel zu kommen und vor den HRT zu bleiben.
rate (2)  |  rate (0)
Avatar Almo
Almo
#10 | 07. Aug 2012, 17:33
Zitat von Blackknight:



Ich hoffe einfach das sie endlich an den Bugs der vorgänger Spiele gearbeitet haben. Dazu gehört z.b auch die Zielvorgabe von den Teams. Kann doch nicht sein das mein Teamchef verlangt das ich mit einem Virgin (jetzt Marussia) auf P20 fahre. Wenn keiner ausfällt ist das einfach nicht drin. Ausser man fährt auf einfach. Das will aber keiner.
Reales Ziel ist es hinter Caterham ins Ziel zu kommen und vor den HRT zu bleiben.


Hmm ich spiele auf Legendär mit allen Fahrhilfen aus und ich fahre trotzdem alle zu Grund und Boden.
auch mit einen Virgin...
der Schwierigkeitsgrad dürfte doch etwas höher sein.
Und die diversen Bugs müssen dringend gefixt werden.
Mal schauen werde es mir wenns wieder im Angebot ist kaufen.
rate (0)  |  rate (0)

Diablo III - [PC/Mac]
27,99 €
zzgl. 3,00 € Versand
bei Amazon Marketplace Videogames
ANGEBOTE
PROMOTION
PREISE ZUM SPIEL
8,99 €
Versand s.Shop
Zum Shop
9,99 €
Versand s.Shop
Zum Shop
PREISVERGLEICH
Zum Angebot bei Amazon Marketplace Videogames 6,71 €
ab 3,00 € Versand
Zum Shop  
Zum Angebot bei amazon.de 9,99 €
ab 3,00 € Versand
Zum Shop  
Zum Angebot bei Amazon Marketplace Videogames 9,99 €
ab 3,00 € Versand
Zum Shop  
» weitere Angebote
NEWS-TICKER
Montag, 22.09.2014
19:58
18:58
18:32
16:42
15:55
15:15
15:10
14:48
14:25
13:49
13:49
13:45
13:10
13:04
13:01
12:49
12:41
12:39
12:21
11:45
»  Alle News

Details zu F1 2012

Plattform: PC (PS3, Xbox 360)
Genre Sport
Untergenre: Rennspiel
Release D: 21. September 2012
Publisher: Codemasters
Entwickler: Codemasters
Webseite:
USK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 755 von 5726 in: PC-Spiele
Platz 49 von 1239 in: PC-Spiele | Sport | Rennspiel
 
Lesertests: 2 Einträge
Spielesammlung: 50 User   hinzufügen
Wunschliste: 18 User   hinzufügen
Spiel empfehlen:
F1 2012 im Preisvergleich: 12 Angebote ab 6,71 €  F1 2012 im Preisvergleich: 12 Angebote ab 6,71 €
 
GameStar >  PC-Spiele  > F1 2012 > News
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten