Fahrenheit : Als Polizistin Carla untersucht der Spieler einen Mord, den er kurz vorher als unbescholtener Bürger in Trance begangen hat. Als Polizistin Carla untersucht der Spieler einen Mord, den er kurz vorher als unbescholtener Bürger in Trance begangen hat. Lucas Kane ist ein Durchschnittsamerikaner, der mit ein paar abendlichen Whiskeys in der Kneipe seinen faden Alltag runterspült. Doch der Gang auf die Toilette sorgt für eine einschneidende Veränderung , sowohl in Kanes Leben als auch im Körper eines unglückseligen Gastes, der sich gerade die Hände wäscht. Eine geheimnisvolle Macht ergreift vom unfreiwilligen Protagonisten Besitz und lässt ihn in Trance einen grausamen Ritualmord begehen; einige gezielte Schnitte durchtrennen die wichtigsten Blutgefäße rund um das Herz des Opfers. Als Kane wieder zu sich kommt, ist er verwirrt und entsetzt -- und zudem ein Mörder, der schon bald hinter Gittern schmoren wird, wenn er sich nicht schleunigst hinter das Geheimnis seiner Unzurechnungsfähigkeit kommt. Wie sich herausstellt, gibt es einen Zusammenhang mit weiteren grausamen Mordfällen in New York City, und scheinbar auch mit den kontinuierlich fallenden Temperaturen an Amerikas Ostküste.