Fallout 3: The Pitt : Fallout 3: The Pitt Fallout 3: The Pitt Seit ein paar Stunden gibt es exklusiv über Games For Windows Live das Addon The Pitt zum Rollenspiel Fallout 3 zum herunterladen.

Jedoch ist Vorsicht geboten. Konsolenbesitzer berichten bislang über massive Probleme. Anscheinend enthält die Version massig Bugs die zur Stunde von Bethesda gefixt werden. Ob die PC-Fassung ebenfalls betroffen ist, ist noch unklar. Den ausführlichen Test finden Sie in den kommenden Tagen auf GameStar.de.

Um die Erweiterung zu bekommen loggen Sie sich zunächst in Ihrem Windows Live Client ein. Dort finden Sie die Kategorie »Addons« in der The Pitt bereits aufgelistet wird. Mit einem Klick auf »Kaufen« können Sie den Titel für 800 Microsoft Points erwerben. Sollte Ihr Guthaben zu gering sein, müssen Sie erst weitere Punkte einkaufen. Die komplette Anleitung finden Sie hier.

Der nächste Downloadcontent nach Operation Anchorage entführt Fallout 3-Spieler in die postapokalyptischen Überreste von Pittsburgh. Die Hintergrundgeschichte handelt von einem Konflikt zwischen Sklaven und deren Herren. Um nicht zu ersteren zu gehören, dürfen sich Spieler zahlreicher Waffen und natürlich auch wieder dem nützlichen V.A.T.S.-System bedienen. Damit visieren Sie exakt verwundbare Trefferzonen ihres Gegenüber an.

Fallout 3: The Pitt - Bilder aus der Testversion