Fallout 4 : Bisher gab es nur sehr kurze Ausschnitte aus Fallout 4 zu sehen. Pete Hines sagt, richtiges Gameplay vor dem Release sei auch nie versprochen worden. Bisher gab es nur sehr kurze Ausschnitte aus Fallout 4 zu sehen. Pete Hines sagt, richtiges Gameplay vor dem Release sei auch nie versprochen worden.

Zum Thema Fallout 4 ab 14,94 € bei Amazon.de Fallout 4 für 29,99 € bei GamesPlanet.com Fallout 4 ist fertig und erscheint laut Bethesda pünktlich in weniger als zwei Wochen, aber bisher sind von Seiten des Publishers zwar gut gemachte Zeichentrick-Filme veröffentlicht worden, aber noch wirklich richtiges Gameplay-Material, wie das Spiel auf den unterschiedlichen Release-Plattformen läuft. Dies merkte auch ein Twitter-User und sprach Pete Hines von Bethesda direkt darauf an. Der User meinte, es sei doch eigentlich offiziell versprochen worden, dass auf der Quakecon Gameplay gezeigt werden soll. Doch Pete Hines verneint. »Das hätte nie jemand behauptet«.

Ein daraufhin rausgesuchter Screenshot eines alten Tweets mit dem Satz »Stay Tuned« (»Bleibt dran«) half Hines auch nicht weiter auf die Sprünge oder entlockte ihm gar neues Material. Die Aussage sei einfach falsch interpretiert worden. Laut Hines war damit gemeint »you'll have to wait and see«, auf deutsch in etwa: »Ihr müsst einfach abwarten und schauen, was passiert«.

Auch interessant: Fallout 4 - PC-exklusive Grafikeffekte mit Nvidia-Gameworks?

Wenigstens dauert das Warten nicht mehr lange. Fallout 4 erscheint am 10. November 2015 für PC, PS4 und Xbox One.