Fallout 4 : Die ersten Testberichte zu Fallout 4 sind bereits am 9. November 2015 zu erwarten. Dann fällt angeblich das Review-Embargo zum kommenden Endzeit-Rollenspiel. Die ersten Testberichte zu Fallout 4 sind bereits am 9. November 2015 zu erwarten. Dann fällt angeblich das Review-Embargo zum kommenden Endzeit-Rollenspiel.

Zum Thema Fallout 4 ab 10,99 € bei Amazon.de Fallout 4 für 35,99 € bei GamesPlanet.com Der für gewöhnlich gut informierte Branchen-Insider shinobi602 will in Erfahrung gebracht habe, ab welchem Zeitpunkt die Spiele-Presse ihre Tests zum kommenden Endzeit-Rollenspiel Fallout 4 veröffentlichen darf: Das sogenannte Review-Embargo fällt demnach am 9. November 2015 um 13:00 Uhr deutscher Zeit.

Außerdem glaubt shinobi602 auch zu wissen, wann die ersten Rezensions-Exemplare bei den Testern eintrudeln werden: Bereits am kommenden letzten Oktober-Wochenende soll es soweit sein. Pressevertreter hätten damit exakt eine Woche Zeit, um sich ein genaues Bild von der Qualität und den Inhalten des Spiels zu machen, bevor es dann am 10. November 2015 offiziell veröffentlicht wird.

Einen offiziellen Mod-Support wird der neueste Ableger der Fallout-Reihe dann allerdings noch nicht haben. Das entsprechende Feature soll irgendwann nach der Veröffentlichung des Hauptspiels nachgereicht werden - und zwar ohne Anbindung an den Steam-Workshop. Eine Demo-Version ist hingegen gar nicht erst vorgesehen.

Alles auf einen Blick: Die bekannten Fakten zu Fallout 4