Fallout 4 : Ein Fehler in der Pip-Boy-App von Fallout 4 erlaubt derzeit noch die Schnellreise im Survival-Modus. Ein Fehler in der Pip-Boy-App von Fallout 4 erlaubt derzeit noch die Schnellreise im Survival-Modus.

Zum Thema Fallout 4 ab 9,99 € bei Amazon.de Fallout 4 für 29,99 € bei GamesPlanet.com Derzeit läuft noch der Beta-Test für den neuen Survival-Modus von Fallout 4. Darin sollen die Spieler vor einige besonders knifflige Herausforderungen gestellt werden. Allerdings haben die Entwickler wohl etwas übersehen.

Im Survival-Modus ist der Name eigentliche Programm: Die Spieler müssen hart für ihr Überleben arbeiten. So ist ihre Heilfähigkeit spürbar verringert, sie können weniger tragen, Krankheiten sowie Hunger setzen ihnen mehr zu und die Funktion für die Schnellreise ist deaktiviert - von wegen.

Pip-Boy hilft beim schnellen Reisen

Einige Spieler haben mittlerweile einen kleinen Trick gefunden, mit dessen Hilfe es letztendlich doch möglich ist, eine Schnellreise anzutreten. Zu diesem Zweck benötigen Sie lediglich die offizielle Pip-Boy-App. Verbinden Sie diese mit dem Spiel und rufen innerhalb der App die Weltkarte auf, steht nach wie vor eine Funktion für das schnellere Reisen zur Auswahl.

Passend dazu: Fallout 4 - Beta-Release des neuen Survival-Modus

Da sich der Survival-Modus jedoch noch in der Testphase befindet, ist davon auszugehen, dass die Entwickler diesen Fehler bis zum Release noch beheben werden.

Star Wars: Battlefront - Todesstern-DLC