Fallout 4 : Der Beta-Patch 1.6 für die PC-Version von Fallout 4 bringt unter anderem die ExitSave-Funktion. Der Beta-Patch 1.6 für die PC-Version von Fallout 4 bringt unter anderem die ExitSave-Funktion.

Zum Thema Fallout 4 ab 9,99 € bei Amazon.de Fallout 4 für 29,99 € bei GamesPlanet.com Ab sofort steht via Steam der Beta-Patch 1.6 für die PC-Version von Fallout 4 zum Download bereit. Das hat Bethesda jetzt unter anderem bei Twitter bekannt gegeben.

Das neue Update enthält unter anderem die bereits zuvor angekündigte ExitSave-Funktion. Hierbei speichert Fallout 4 automatisch den aktuellen Fortschritt, wenn Sie das Spiel in Richtung Hauptmenü verlassen. Auf diese Weise gibt es eine zusätzliche Absicherung für die Spieler. Die Funktion steht übrigens auch im Survival-Modus zur Verfügung.

Zusätzlich soll das Update sowohl die allgemeine Stabilität als auch die Performance von Fallout 4 verbessern und einige Quest-Bugs beheben. Wann die finale Version des Updates erscheinen wird, ist bisher noch nicht bekannt, unterhalb dieser Meldung gibt es jedoch schon mal die vollständigen Patch-Notes.

Ebenfalls interessant: Bethesdas VR-Experimente Vorschau - Mittendrin in Fallout 4 und Doom

Patch-Notes für Fallout 4 v1.6 (Beta)

NEW FEATURES

  • ExitSave - Exiting to the Main Menu will create an ExitSave. During next play session, the ExitSave will delete itself after you load it. The Existsave works in all difficulty levels including Survival.

  • New Add On specific icons in Workshop mode

  • Support for upcoming Add Ons

FIXES

  • General stability and performance improvements

  • Fixed a crash related to targeting an enemy weapon while in VATS

  • Fixed an issue where a Companion would become stuck walking and unable to run

  • Fixed issue in "Mankind Redefined" to prevent the player from getting stuck in elevators while in Mass Fusion Building

  • In "Boston After Dark" quest now completes properly when waiting for Old Man Stockton

  • Fixed occasional issue where player would become permanently invisible

  • Dead settlers can no longer be commanded or assigned to supply lines

  • Fixed issue where deleting saved games would cause other saves to disappear

  • Fixed occasional issues with activating mods that did not come from Bethesda.net

  • Minor bug fixes and optimizations to Mods load order and browsing

Fallout 4 (PC)
Die Todeskralle ist selbst mit Minigun ein harter Brocken, wenn wir nicht auf ihren ungeschützten Bauch halten.