Fallout : Fallout, Fallout 2 und Fallout Tactics sind wieder auf Steam erhältlich. Fallout, Fallout 2 und Fallout Tactics sind wieder auf Steam erhältlich.

Nachdem Fallout, Fallout 2 und Fallout Tactics über ein halbes Jahr nicht mehr online erhältlich waren, bietet der Publisher Bethesda die drei klassischen Teile der Endzeitreihe seit heute wieder auf Steam an. Der Rechte-Hickhack nach Bethesdas Übernahme der Marke scheint also überwunden. Für den Re-Release habe Bethesda etwa die Zugehörigkeit zu dem vorangegangenen Publisher Interplay herausnehmen müssen, und die Nutzungsbedingungen wurden überarbeitet.

Dafür verwenden die neuen Steam-Versionen aller drei Teile jetzt auch die Steam-Cloud zum Sichern von Spielständen. Und zumindest Fallout 1 und Fallout 2 sollen sich wahlweise in »hochauflösender Grafik« spielen lassen, während man aber auch eine Version starten kann, die » exakt dem ursprünglichen Spiel entspricht«.

Dann hat Bethesda noch folgende Hinweise herausgegeben:

»Fallout Tactics wurde nicht modifiziert. Der Mehrspielermodus läuft über eine direkte Verbindung. Während Fallout 1 und Fallout 2 auf Windows 8 laufen können, ist Fallout Tactics nicht Windows 8-kompatibel.«

Die drei Spiele werden auf Steam regulär für je 9,99 Euro angeboten. Bis zum 30. Juni gibt es noch 50 Prozent Rabatt. Für 12,99 Euro (regulär 19,99 Euro) ist zudem ein Fallout Collection verfügbar, die alle drei Teile enthält.

Fallout, Fallout 2 und Fallout Tactics erschienen alle um die Jahrtausendwende. Bei den ersten beiden handelt es sich um weitgehend offene Rollenspiele. In dem Tactics-Ableger liegt der Schwerpunkt des Gameplays allerdings auf dem Kampf: Vergleichbar mit der Jagged-Alliance-Reihe gilt es Level für Level mit kleineren Teams vorzugehen.

Fallout 2