FIFA 13 - PC

Sport  |  Release: 27. September 2012  |   Publisher: Electronic Arts

Konami - »FIFA hat viel von Pro Evolution Soccer kopiert«

Jon Murphy von Konami behauptet, dass der Erfolg der Fußballspiel-Serie FIFA Soccer vor allem auf dem Kopieren von Pro Evolution Soccer basiert. Ansonsten würde FIFA heute nicht dort sein, wo die Serie jetzt steht.

Von Andre Linken |

Datum: 18.06.2012 ; 14:26 Uhr


Konami : Laut Jon Murphy hat FIFA viel von PES geklaut. Laut Jon Murphy hat FIFA viel von PES geklaut. Auch in diesem Jahr wird es wieder zu dem großen Duell zwischen den beiden Fußballspiel-Serie FIFA von Electronic Arts und Pro Evolution Soccer von Konami kommen. Doch noch bevor die beiden neuesten Episoden überhaupt auf den Markt kommen, bringt Konami in Person von Jon Murphy eine hitzige Diskussion in Gang. In einem Interview mit dem Magazin Eurogamer behauptet er, dass der große Erfolg der FIFA-Serie vor allem darauf beruht, dass Electronic Arts in der Vergangenheit oftmals Elemente von Pro Evolution Soccer kopiert hat.

»Bezüglich der Produktqualität lagen wir immer vor ihnen, doch wir kamen niemals an ihre Verkaufszahlen heran. Sie haben beim Marketing viele Sachen ziemlich gut gemacht, um die Leute davon zu überzeugen, dass der Unterschied zwischen den Serien größer zu sein scheint als er es in Wirklichkeit ist. (..:)

Ich bin zudem der Meinung, dass wir nicht genügend Beachtung dafür bekommen, wie wir bis heute neue Innovationen einbauen, während das FIFA-Team weiterhin dazu tendiert, vielen von dem zu folgen, was wir machen. Wenn man weiter in die Vergangenheit von PES sieht, kann man deutlich sehen, dass sie aus einem Spiel, das ganz anders war als PES, ein Spiel gemacht haben, das PES kopiert und Dinge übernimmt, die bei PES gut angekommen sind. (:..)

Die Leute sollten nicht vergessen, dass dies die Art und Weise war, wie sie FIFA zu dem gemacht haben, was es jetzt ist. Man kann ihnen massenhaft Lob dafür aussprechen, wie sie das geschafft haben, und man kann es (FIFA) als absolut wertiges Produkt ansehen mit Ideen, von denen wir alle lernen können. Doch wir sollten nicht vergessen, dass PES all diese Sachen erfunden hat und sie es kopiert haben.«

Allerdings hatte Murphy auch etwas Lob für EA Sports und die FIFA-Serie übrig. Dies hat seiner Meinung nach das Genre der Fußballspiele nach vorne gebracht.

Die beiden neuen Episoden FIFA 13 und Pro Evolution Soccer 2013 kommen im vierten Quartal dieses Jahres auf den Markt.

Bild 1 von 63
« zurück | weiter »
Fifa 13
Am Spielfeldrand ist nun mehr los: Kameraleute wuseln herum, ein Polizeispalier beschützt die einlaufenden Kicker.
Diesen Artikel:   Kommentieren (31) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar lecki
lecki
#1 | 18. Jun 2012, 14:39
ohne bundesligalizenz kauf ich mir das game nicht !
jürgen kleemann usw.
ich weiss, die bundesliga verteilt halt nur die eine lizenz an fifa, aber ersatznamen und co. sind für mich der totale liebestöter ;D
rate (26)  |  rate (21)
Avatar Crimson Castellan
Crimson Castellan
#2 | 18. Jun 2012, 14:40
Er hat recht, aber FIFA macht dafür einige Dinge (Karrieremodus, Onlinemodi etc.) konsequent besser als PES.

Da hilft es ihnen auch nicht, irgendwas erfunden zu haben.
rate (23)  |  rate (4)
Avatar Lion1860
Lion1860
#3 | 18. Jun 2012, 14:40
Naja...Also wenn ich schon ein fußballspiel haen will und zocken will, braucht es auch bitte alle rechte der meisten ligen. Klar hat da Konami ordentlich aufgestockt aber das is noch zuwenig.
rate (7)  |  rate (7)
Avatar Nokami
Nokami
#4 | 18. Jun 2012, 14:43
Zitat von Lion1860:
Naja...Also wenn ich schon ein fußballspiel haen will und zocken will, braucht es auch bitte alle rechte der meisten ligen. Klar hat da Konami ordentlich aufgestockt aber das is noch zuwenig.


Ist die Frage wie man eine einmalige Lizenz kaufen will, gerade gegenüber dem Riesen EA. Konami hat einfach nicht die nötigen Mittel dafür, so schade das auch ist.
rate (18)  |  rate (1)
Avatar M3talc0re
M3talc0re
#5 | 18. Jun 2012, 14:46
Jetzt gehts da auch schon los mit den Kopiervorwürfen. Aber wenigstens noch ohne Klage.
rate (5)  |  rate (16)
Avatar Falkenfluegel
Falkenfluegel
#6 | 18. Jun 2012, 14:47
Zitat von lecki:
ohne bundesligalizenz kauf ich mir das game nicht !
jürgen kleemann usw.
ich weiss, die bundesliga verteilt halt nur die eine lizenz an fifa, aber ersatznamen und co. sind für mich der totale liebestöter ;D


Gibt doch immer brandaktuelle Patches dafür ...
rate (11)  |  rate (4)
Avatar Timber.wulf
Timber.wulf
#7 | 18. Jun 2012, 14:48
Der PESEdit.com-Patch steht zwar nie zum Erscheinungsdatum zur Verfügung, dafür wird er aber stetig aktualisiert. ;)
rate (13)  |  rate (1)
Avatar Icicle
Icicle
#8 | 18. Jun 2012, 14:53
Wir wissen doch alle, dass der einzige Grund die Lizenzen sind. EA hat einfach mehr finanzielle Mittel um sich hier ein Monopol zu errichten.
rate (15)  |  rate (2)
Avatar Archer-Fordham
Archer-Fordham
#9 | 18. Jun 2012, 15:02
Beide langweilig.
rate (4)  |  rate (25)
Avatar Anon0815
Anon0815
#10 | 18. Jun 2012, 15:05
Zitat von Crimson Castellan:
Er hat recht, aber FIFA macht dafür einige Dinge (Karrieremodus, Onlinemodi etc.) konsequent besser als PES.

Da hilft es ihnen auch nicht, irgendwas erfunden zu haben.



er hat recht ja und nein, er hat z.b. nicht erwähnt das Pes die "off the ball" steuerung geklaut hat die es in fifa 04 schon gab..... ich glaube andersrum wird auch ein schuh draus... nichtsdestotrotz ist seit 2010 fifa die bessere reihe auch im komplettpaket, und grade was den multiplayer betrifft. Seit 2010 stagniert die entwicklung von Pes komplett wenn in diesem jahr keine wirklichen neuerungen kommen grade auch in den hakeligen animationen brauchen sie 2014 garkeinspiel rausbringen.... Und das sage ich als jemand der sich jedes jahr beide reihen zulegt ich mag lizensen und onlinespielen in fifa wiederum gefällt mir der karrieremodus bei pes deutlich besser. Dennoch fifa wird auf kurz oder lang konkurenzlos, von den verkaufszahlen sind sie das eh schon.
rate (3)  |  rate (2)

PROMOTION
PREISE ZUM SPIEL
7,99 €
Versand s.Shop
Zum Shop
NEWS-TICKER
Donnerstag, 30.10.2014
14:12
14:01
13:17
13:13
13:01
12:48
12:36
12:06
11:41
11:33
10:41
09:53
08:42
08:31
Mittwoch, 29.10.2014
17:55
17:32
17:04
16:36
15:59
15:20
»  Alle News

Details zu FIFA 13

Plattform: PC (PS3, PSV, PS2, Xbox 360, Wii U, 3DS, iOS)
Genre Sport
Untergenre: -
Release D: 27. September 2012
Publisher: Electronic Arts
Entwickler: Electronic Arts Canada
Webseite: http://www.ea.com/de/fifa-13
USK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 805 von 5756 in: PC-Spiele
Platz 104 von 3432 in: PC-Spiele | Sport
 
Lesertests: 2 Einträge
Spielesammlung: 138 User   hinzufügen
Wunschliste: 23 User   hinzufügen
FIFA 13 im Preisvergleich: 6 Angebote ab 7,50 €  FIFA 13 im Preisvergleich: 6 Angebote ab 7,50 €
 
GameStar >  PC-Spiele  > FIFA 13 > News
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten