FIFA 14 : Der Pro-Club-Modus wurde für FIFA 14 überarbeitet. Der Pro-Club-Modus wurde für FIFA 14 überarbeitet. Im Fußballspiel FIFA 14 wird EA Sports erneut den sogenannten Pro-Club-Modus anbieten. Hierbei können diie Spieler mit Fans aus der ganzen Welt in 11-gegen-11-Partien antreten, sich durch insgesamt zehn Ligen kämpfen und die Leistungen mithilfe freischaltbarer Inhalte verbessern. Allerdings wollen die Entwickler diesen Modus überarbeiten.

Wie das Team jetzt auf der offiziellen Webseite bekanntgegeben hat, kam bei der Überarbeitung vor allem das Feedback aus den Reihen der Community zum Tragen. So wurden beispielsweise sämtliche Attribute überarbeitet, neue Varianten zur Erstellung eines »Pros« eingeführt sowie eine neue Übersicht für die Statistiken erstellt.

Auch an der Benutzeroberfläche hat das Team von EA Sports kräftig gefeilt, um unter anderem die Navigation durch die Menüs zu vereinfachen. Des Weiteren haben sich die Entwickler die sogenannten Drop-In-Matches und die Leaderboards nochmals zur Brust genommen.

In unserer Online-Galerie finden Sie ab sofort einige Screenshots von FIFA 14, die Ihnen einige der Neuerungen des Pro-Club-Modus zeigen. Der Release des Spiels ist für den 26. September 2013 auf dem PC, der PlayStation 3 und der Xbox 360 geplant.

FIFA 14 - Screenshots aus der Version für PS3 und Xbox 360
Stimmen Winkel zum Ball und zum Tor, kann man schon mal einen ordentlichen Strahl ins Tor setzen.