FIFA 17 : Den Storymodus in FIFA 17 »The Journey« können deutsche Spieler ab Herbst auch in einer synchronisierten Version spielen. Den Storymodus in FIFA 17 »The Journey« können deutsche Spieler ab Herbst auch in einer synchronisierten Version spielen.

Zum Thema FIFA 17 ab 0,99 € bei Amazon.de FIFA 17 für 53,99 € bei GamesPlanet.com Wie EA heute mitteilt, wird mit einem noch in diesem Herbst erscheinenden Update für das Fußballspiel FIFA 17 der Storymodus »The Journey« eine deutsche Synchronisation erhalten.

Dabei sollen die folgenden Synchronsprecher den Charakteren aus The Journey ihre Stimmen leihen: Alex Hunter wird gesprochen von David Turba (die deutsche Stimme von Shia LaBeouf), Team Manager Butler von Charles Rettinghaus (die deutsche Stimme von Robert Downey Jr. und Jamie Foxx), der Agent Michael Taylor wird von Torsten Michaelis (die deutsche Stimme von Sean Bean) gesprochen und Jan Spitzer (die deutsche Stimme von J.K. Simmons und Danny Trejo) spricht Jim Hunter, Alex‘ Großvater.

Doch auch trotz deutscher Tonspur werden die Spieler in The Journey die Geschichte des aufstrebenden Premier League-Nachwuchsstars Alex Hunter weiterhin nur innerhalb der englischen Ligen erleben. Doch laut Publisherangaben scheint der neue Modus sehr erfolgreich zu sein. Seit der Veröffentlichung wurden in The Journey angeblich bereits insgesamt 124 Millionen Partien gespielt. Adetomiwa Edun, der Darsteller von Alex Hunter sagt:

Es ist einfach unglaublich, dass so viele Menschen The Journey spielen.Das Feedback in den sozialen Medien war einfach phänomenal – Fans, die während großer Spiele, nach Alex Hunter rufen, es ist einfach surreal. Ich kann es kaum erwarten zu sehen, wie Alex‘ Reise weitergeht.

Wer weiß, vielleicht spiel Alex Hunter als Alexander Jäger im nächsten FIFA ja dann auch in der Bundesliga.

Bild 1 von 13
« zurück | weiter »
Fifa 17