FIFA 17 FUT : Am Black Friday könnten selbst Weltstars wie Cristiano Ronaldo, Karim Benzema oder Gareth Bale auf dem Transfermarkt von FIFA Ultimate Team zu Schnäppchen werden. Am Black Friday könnten selbst Weltstars wie Cristiano Ronaldo, Karim Benzema oder Gareth Bale auf dem Transfermarkt von FIFA Ultimate Team zu Schnäppchen werden.

Zum Thema FIFA 17 ab 4,99 € bei Amazon.de FIFA 17 für 53,99 € bei GamesPlanet.com Am Freitag, den 25.11. ist es soweit: Im Rahmen des Black Fridays gibt es vielerorts wie zum Beispiel im Steam Store oder im Origin Store große Rabattaktionen. Auch auf dem Transfermarkt im Ultimate-Team-Modus von FIFA 17 werden die Auswirkungen des Black Fridays bemerkbar sein.

Es ist zwar unmöglich, die Preisentwicklungen in FUT genau vorherzusagen, da sie in diesem Jahr mehr denn je durch Sonder-Events wie die Movember-Aktion, die FUT-Champions-Belohnungen und die neuen Squad-Building-Challenges beeinflusst werden können. Trotzdem lässt sich dank der Erfahrung der letzten Jahre und durch Beobachten des Marktes eine deutliche Tendenz vorhersagen: Die Preise auf dem Transfermarkt fallen.

Mehr: FIFA Ultimate Team TOTW 10 - Das ist das Team der Woche vom 23.11. bis zum 30.11.

Wertvolle Spieler zu Schnäppchenpreisen

Schon im Vorfeld des Black Fridays wollen viele Spieler möglichst viele Münzen ansammeln, um auf potentielle Events und spannende Angebote vorbereitet zu sein. Deshalb werden viele wertvolle Spieler auf den Transfermarkt geworfen, um sie gegen FUT-Coins einzutauschen. Dadurch sinken die Preise. Diese Entwicklung ist übrigens auch bei Spezialkarten, wie den »inForm«-Karten von Team-of-the-Week-Spielern zu beobachten.

Unser Tipp lautet also: Halten Sie am Black Friday sebst Ausschau nach Sonder-Aktionen bei FIFA Ultimate Team und begeben Sie sich am besten ab sofort, also schon am Tag vor dem Black Friday, auf Schnäppchenjagd im Transfermarkt.

Platz 1: Ronaldo