Final Fantasy 14 Online: A Realm Reborn : FF14: A Realm Reborn - Die Temperatur dieses Wassers wird bald vom Wetter bestimmt. Und nur die. FF14: A Realm Reborn - Die Temperatur dieses Wassers wird bald vom Wetter bestimmt. Und nur die. Final Fantasy 14 Online: A Realm Reborn ist eine überarbeitete und verbesserte Version des MMOs Final Fantasy 14. Eines der Features, die in der aufgebohrten Variante neu dazukommen ist ein dynamisches Wettersystem. Dieses wird aber beinahe nur optischer Natur sein. Einfluss auf die Spielwelt hat das Wetter nicht - mit einer Ausnahme: beim Angeln.

FF14-Producer Naoki Yoshida sagt in einem Q&A zu Final Fantasy 14 Online: A Realm Reborn auf die Frage, welche Wettervarianten es geben werde und wie das Wetter das Spiel beeinflusse:

»Derzeit haben wir klares Wetter aber es wird auch sonniges, wolkiges, regnerisches und regional spezifisches Wetter geben. Zum Beispiel gibt es in Wüstenregionen wie Ul'dah keinen Regen, stattdessen Sandstürme. Es gibt auch verschneite Regionen, in denen es Blizzards geben wir.

Der Effekt des Wetters wird am stärksten beim Angeln spürbar sein. [Im letzten Q&A] habe ich ein wenig über das Angeln gesprochen. Ihr nehmt eine Angelrute, sucht Köder aus und werft die Leine aus. Wetter wird großen Einfluss auf das Angeln wegen der Wassertemperatur haben. Abgesehen davon wird es keine wirklichen Effekte durch das Wetter geben.«

Final Fantasy 14 Online: A Realm Reborn soll noch 2013 für PC und PlayStation 3 erscheinen. Eine aktuelle Vorschau lesen Sie hier.

via Siliconera

Final Fantasy 14