Final Fantasy 14 : PC-Spieler dürfen demnächst auf eine kostenlose Trial-Version zu Final Fantasy 14 Online: A Realm Reborn zurückgreifen. Außerdem gibt es ein neues Werbe-Programm für Freunde. PC-Spieler dürfen demnächst auf eine kostenlose Trial-Version zu Final Fantasy 14 Online: A Realm Reborn zurückgreifen. Außerdem gibt es ein neues Werbe-Programm für Freunde.

In wenigen Wochen feiert das Fantasy-Online-Rollenspiel Final Fantasy 14: A Realm Reborn seinen ersten Geburtstag. Passend dazu kündigte der zuständige Publisher und Spielentwickler Square Enix nun eine kostenlose Trial-Version für die PC-Version des Titels an.

Diese bietet Spielern die Möglichkeit, Final Fantasy 14: A Realm Reborn über einen Zeitraum von 14 Tagen ausgiebig anzutesten und den eigenen Helden währenddessen auf Level 20 zu spielen. Die Trial-Version wird am heutigen Donnerstag, den 31. Juli um 19:00 Uhr deutscher Zeit starten. Den entsprechenden Client und alle weiteren Details gibt es dann auf der entsprechenden Website unter ffxiv-freetrial.com.

Des Weiteren wurde neue Werbe-Aktion namens »Lade einen Freund ein« vorgestellt. Mit der können Freunde auf Final Fantasy 14: A Realm Reborn aufmerksam gemacht werden. Als Belohnung gibt es exklusive Vorteile sowohl für den Werbenden als auch für den Geworbenen.

Zu den Belohnungen heißt es seitens Square Enix:

»Sobald der Freund 30 Tage lang ein Abonnement abgeschlossen hat, erhalten der Spieler und sein Freund einen exklusiven Freundschaftsreif. Dieser gewährt beiden einen Routine-Bonus von 20% bis der Charakter Stufe 25 erreicht. Zudem erhält der Spieler ein Ätherpendel, mit welchem er sich umsonst in die Nähe eines Neulings aus seiner Freundesliste teleportieren kann. Der Ätherpendel kann hierbei auf alle Neulinge in der Freundesliste angewendet werden, auch wenn diese nicht über die ›Lade einen Freund ein‹-Aktion in das Spiel eingestiegen sind.«

»Sobald der Freund 90 Tage lang ein Abonnement abgeschlossen hat, erhält der Spieler ein spezielle, handgefertigte Pfeife, mit dem dieser ein Tandem-Chocobo herbeirufen kann, welches es erlaubt mit einem Freunden durch die Weiten von Eorzea zu reiten. Auch hierbei muss der mitgenommene Freund nicht über die ›Lade einen Freund ein‹-Aktion in das Spiel eingestiegen sein.«

Weitere Details zur neuen »Lade einen Freund ein«-Aktion finden sich auf finalfantasyxiv.com.

Wer Final Fantasy 14: A Realm Reborn auf der diesjährigen gamescom anspielen will, kann dies übrigens in Halle 9 am Square-Enix-Stand machen. Zum einen können sich Spieler am Hauptstand des Unternehmens (Halle 9, B21) in täglich wechselnden Battle-Challenges gegen zahlreichen Primae beweisen. Zum anderen kann auch die Battle-Arena an Stand 51 besucht werden - dort warten Schlachten im neuen PvP-Modus Frontline. In regelmäßigen Abständen finden hier auch moderierte Extreme-Battle-Challenges auf der Bühne statt.