Update 12. Februar 2016: Scott Cawthon hat Wort gehalten und jetzt das Rollenspiel Five Nights at Freddy's World bei Gamingjolt neu veröffentlicht - und zwar in einer kostenlosen Version. Der Entwickler hat untere anderem die Oberwelt komplett überarbeitet und einige neue Features eingebaut, zu denen bisher allerdings noch keine konkreten Details bekannt sind. Der Download ist 237 Megabyte groß.

Originalmeldung: Eigentlich hatte der Indie-Entwickler Scott Cawthon mit seinem Five Nights at Freddy’s World eine sinnvolle Erweiterung seiner Horrorspiel-Reihe um ein Rollenspiel-Spin-off geplant. Doch dieses Vorhaben ging ziemlich in die Hose: Nachdem der Game-Designer kürzlich noch zugab, das Spiel viel zu früh veröffentlicht zu haben, nahm er es nun kurzerhand aus dem Verkauf. Auf Steam ist Five Nights at Freddy’s World nun nicht mehr erhältlich.

Auch wenn das Spiel mit 87 Prozent durchaus positive Kritiken von den Steam-Nutzern erhalten habe, so sei er mit den Rezension und Bewertungen doch insgesamt alles andere als zufrieden, begründet Cawthon die Steam-Löschung. Deshalb habe er sich dazu entschieden, Five Nights at Freddy’s World nicht mehr länger über die digitale Gaming- und Vertriebsplattform vom Valve zu vertreiben.

Bisherige Käufer sollen ihr Geld ohne Einschränkungen zurück erhalten. Das Spiel selbst soll irgendwann später, sobald es komplett fertig gestellt ist, kostenlos über GameJolt zum Download angeboten werden und auch darüber hinaus stets gratis bleiben.