Football Manager 2017 : Der Football Manager 2017 ist ab sofort in der Beta, auch wenn deutsche Spieler davon leider nicht viel mitkriegen. Der Kauf eines Keys ist allerdings kein Problem. Der Football Manager 2017 ist ab sofort in der Beta, auch wenn deutsche Spieler davon leider nicht viel mitkriegen. Der Kauf eines Keys ist allerdings kein Problem.

Ab sofort können Vorbesteller von Football Manager 2017 die Beta der Fußballsimulation herunterladen und spielen. Das teilt der Entwickler Sports Interactive in den offiziellen Foren mit. Die Beta kann als kleiner Early-Access-Start begriffen werden, Speicherstände werden zum Launch am 04. November auch mit der Release-Version kompatibel sein.

Es handelt sich um den mittlerweile 13. Football Manager, der tatsächlich zu den meistverkauften PC-Spielen zählt und immer in den Top10 von Steam zu finden ist. Da die Exklusivrechte des deutschen Ligaverbandes immer noch bei Electronic Arts liegen und nur für FIFA genutzt werden, wird der Football Manager 2017 wie die Vorgänger nicht in Deutschland erscheinen.

Kein Release in Deutschland? Kein Problem!

Das soll aber keinen deutschen Spieler aufhalten: Ob Import aus dem Ausland oder Kauf eines Steamkeys über einen Drittanbieter: Die Freischaltung funktioniert problemlos und ist für den Konsumenten absolut legal. Im offiziellen Forum erklärt Sports Interactive, dass Kunden ihre Betakeys vom Händler einfordern sollen, oder zur Not den Kundendienst unter help@sega.co.uk mit dem Kaufbeleg anschreiben können.

Wie bei den Vorgängern wird es keine deutsche Version des Football Managers geben, die deutschen Fans sind allerdings fleißig und veröffentlichen wenige Monate nach Release ein inoffizielles Sprachupdate unter meistertrainerforum.de.

Manager oder Manager Touch?

Der Football Manager 2017 wird in zwei Varianten veröffentlicht: Der normale Football Manager 2017 für 54,99 Euro unverbindlicher Verkaufspreis und Football Manager Touch 2017 für günstigere 29,99 Euro UVP.

Touch entschlackt das Spiel und reduziert den Titel auf die eigentlichen Manager-Entscheidungen und die Taktikauswahl für ein schnelleres Spielerlebnis. Wer den normalen Football Manager kauft, erhält Touch ohne Aufpreis dazu und kann zwischen komplexen und vereinfachten Manager frei wählen.

Der Football Manager 2017 bietet 2.500 reale Vereine und über 500.000 bekannte Spieler und Vereinsmitarbeiter. Auf was sich Spieler dieses Jahr freuen dürfen, zeigt das umfassende Feature-Video unterhalb.

Football Manager 2017 - Screenshot